Parasiten bei Kindern: Symptome und Heilmittel für die Behandlung, tests

Würmer oder Würmer können leicht in einen kindlichen Körper. In den Prozess der Entwicklung, Kinder sind sehr aktiv vertraut mit der umgebenden Welt-und oft schmecken Sie den Boden, die kontaminierten sand und verschiedene Gegenstände. Die meisten Kinder nicht verlassen, ohne Aufmerksamkeit und Ihre Finger. Infektion kann auftreten als eine Folge von spielen mit einem Tier, beim gehen, in Kontakt mit schmutzigen Dinge. Das ist, warum die Parasiten vorhanden sind bei Kindern häufiger als bei Erwachsenen. Um zu beginnen, notwendig für die Behandlung von Würmern, ist es notwendig zu wissen, Ihre Symptome.

Für das bloße Auge Sie nicht sehen können die Larven und Eier der Würmer. Vorhandene Kinder, die Würmer können sich weiterhin auf Ihre Aktivität für mehrere Jahre. Wenn freigegeben in die verschiedenen Organe der Würmer entwickeln und vergiften den ganzen Körper mit Giften. Am günstigsten für die Entwicklung von helminthes ist der Darm.

Parasiten bei Kindern - Arten von Würmern, Fotos

Parazity-u-detey-vidy-glistov-foto
  • Bandwürmer. Dazu gehören Rinder-und Schweine-cepni und Bandwurm breit.
  • rundwürmer (Nematoden). Diese Art von Würmern zählen Spulwürmer, Madenwürmer.
  • Trematoden. Ihm Experten betrachten schistosome-und Leber-ligation.

Die am häufigsten treten bei Kindern pinworms und ascarids. Pinworms darstellen weiße kleine Würmer. Sie legen Ihre Eier in der Nähe des anus, daher wird diese form der Erkrankung zeichnet sich durch Juckreiz über den anus. Größe ascarids zu klein – Ihre Länge nicht mehr als 0,5 cm. Giardia

Auch das baby kann zeigen, bis schlampig und Giardia. Die Länge des ersten Parasiten können bis zu 5 cm Diese Parasiten Leben im Darm und kann es in den Körper einer person, die 6 Jahre. Giardia – Würmer mikroskopisch klein. Sie besiedeln nicht nur den Darm des Kindes, aber auch in der Gallenblase. Zu ermitteln, die Anwesenheit von Giardia ist nicht nur erforderlich, um die biochemischen Blut-tests und die Durchführung der Untersuchung von Kot in einer sehr kurzen Zeit nach dem Stuhlgang.

Eine ziemlich große und gefährliche Würmer sind Toksokary. Die Erwachsenen Parasiten dieser Spezies erreichen 18 cm Toksokary Ursache des Kindes Husten, Fieber, Dyspnoe, pruritus und Hautausschlag.

Alle die Parasiten in den Organismus der Kinder provozieren die Entwicklung verschiedener gefährlicher Krankheiten, Immunsuppression, die das auftreten von entzündlichen Prozessen in Organen, Stoffwechselstörungen. Deren Abfallprodukte der Würmer Gift den ganzen Körper eines Kindes. Als Ergebnis von Anomalien im Immunsystem, ein Kind ist oft krank infektiöse entzündliche Erkrankungen. Giftstoffe produzieren, die Würmer wirken sich negativ auf das Kind ' s Körper. Sehr oft haben die Kinder die Blähungen, Darmverschluss, Störungen der Stuhl und die Verdauung.

Zeichen und Symptome der Wurmkrankheit

<2_img>

Alle Eltern sollten wissen, die Anzeichen von Parasiten bei Kindern. Zuerst von allen, wenn Sie infiziert von Helminthiasis beobachtet eine Abnahme des Körpergewichts des Kindes. Merkmal von Helminthiasis ist auch eine änderung der Appetit. Es kann verstärkt werden, oder Umgekehrt, reduziert werden. Das verlangen nach Nahrung sind infiziert mit Parasiten des Kindes erhöht, verschwindet.

Unterschieden und gemeinsamen Zeichen der Gegenwart bei den Kindern Würmer. Zusätzlich zu Gewicht-Verlust und nicht stabil Appetit, übelkeit, verschiedene Verdauungsstörungen, Blähungen, Juckreiz um den anus. Häufig wird die Entwicklung von Allergien, Haut-Ausschläge, weil die Würmer gegen das metabolische Prozesse im menschlichen Körper. Wenn Wurmkrankheit erhöht das Schreiende baby, das Kind leidet unter unruhigem Schlaf, Lethargie, Reifen leicht oder Umgekehrt, ist oft sehr aufgeregt.

Einige der Kinder, wenn Sie mit Würmern infiziert entwickeln können Hämorrhoiden. Dies ist aufgrund der häufigen Verstopfung mit Wurmkrankheit, die Ursache der überanstrengung des Dickdarms. Die Aktivität der Würmer haben einen starken negativen Einfluss auf die Mikroflora und Beschaffenheit der Schleimhaut des Körpers und führt oft zu Entzündungen im Darm, als auch die Entstehung von Hämorrhoiden.

Das wichtigste symptom der Krankheit bei Kindern unter einem Jahr ist instabil Stimmung und Stimmungsschwankungen. Oft kann es sein, Schwindel und Kopfschmerzen. Schmerzhafte Empfindungen in der Magengegend sollten aufmerksam die Eltern – Sie können die Ursache für den Befall.

Die Anwesenheit von Würmern im Stuhl ist Ursache für eine sofortige Behandlung beim Arzt. Der Arzt wird die erforderlichen Untersuchungen und beziehen sich auf Spezialisten zur weiteren Untersuchung und Behandlung.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Anwesenheit der Parasiten in den Körper des Kindes haben eine schwere negative Auswirkung auf seine Gesundheit. Würmer ernähren sich von menschlichen Zellen, Gewebe und Flüssigkeiten, und die Reste der verdauten Nahrung. Mit Würmern infiziert sich das Kind nicht erhalten, die Vitamine und andere Nährstoffe. Das Kind verliert an Gewicht, leidet unter häufigen Erkältungen, Allergien und Verdauungsstörungen. Bei Helminthiasis ist oft kann beginnen eine Verzögerung in Wachstum und Entwicklung.

Gefangen im Körper des Kindes, die Parasiten verursachen Schäden an den Geweben des Körpers. Die im Darm lebenden Würmer stören seine Motorische Aktivität, was sich in Verstopfung und Darmverschluss. Als Folge des Lebens sich entwickelnden Parasiten, Dysbiose und gestörten Mikroflora des Körpers.

Wurmkrankheit kann dazu führen, Harn-Inkontinenz, ein Knirschen Zähne in der Nacht, erhöhte Anzahl von Erkältungen. Über 90% aller infestationen bei Kindern dazu führen, dass solche Würmer, wie Nematoden, die parasitisch im Darm-lumen. Es ist wichtig, konsultieren Sie einen Arzt zu Unterziehen und die erforderlichen Untersuchungen, die helfen, zu ermitteln, die Art des Parasiten vorhanden in den Körper des Kindes.

Tests für Parasiten im Kindes — Blut, Urin, Kot

Analizy-na-parazitov-u-rebenka-kröv-Mokka-kal

Zu identifizieren, die Wurmkrankheit müssen sich einer Reihe von Studien von Kot, Urin und Blut. Tests für Parasiten, das Kind mit nach Hause genommen und im Labor. In der Regel der Arzt verschreibt die Analyse der Kot auf den Eiern von Helminthen und die übergabe von Schaben auf enterobiasis. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass das Ergebnis der Studie darf nicht immer korrekt sein. Helminthen-Eier sind nicht immer in der Lage zu sein, im Stuhl vorhanden. Es ist notwendig, um zu fangen die Zucht der Würmer.

Wurmkrankheit kann auch bestätigen, eine gemeinsame Blut-test zeigt, niedrige Hämoglobin und eine erhöhte Anzahl von eosinophilen. Ein Arzt kann zugewiesen werden, um Blut-tests für die Bestimmung von Antikörpern gegen häufige Arten von Parasiten. Oft manifestiert wurmkrankheit bei Kindern in form von Allergien und verschiedene Hautausschläge.

Moderne Methoden der Diagnose der Anwesenheit von Parasiten sind genauer. Duodenal-sensing ermöglicht es dem Arzt, um zu erhalten ein vollständiges Bild über den Zustand des Darms und der Gallenblase. Auch wirksam bei der Diagnose von helminthiasis von verschiedenen immunologischen Studien. Der Arzt kann die Durchführung der ELISA-test (enzyme-linked immunosorbent assay). Helminthiasis auch helfen, zu identifizieren, PCR-Diagnostik, agglutination der latex, die Reaktion der indirekte hemagglutination.

Erst nachdem alle Studien zugeordnet, der Arzt wählt die medikamentöse Therapie. Behandlung von helminthiasis bei Kindern kann langwierig sein.

Behandlung

Für die Schädlingsbekämpfung ist es notwendig, zu behandeln nicht nur das Kind, sondern auch alle Mitglieder der Familie. Dies wird verhindern, dass re-Infektion. Verordnet ein Heilmittel für Parasiten bei Kindern sollte nicht verursachen keine Nebenwirkungen und werden sicher genug.

In der Behandlung des Kindes ist es sehr wichtig, dass Sie die richtige Medikamentendosis. Andernfalls werden die zugewiesen tool kann einen negativen Einfluss auf den Körper des Kindes, um unerwünschte Ereignisse, übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen und Veränderungen von blutwerten.

In der komplexen Behandlung von helminthiasis verwendet werden auch verschiedene Chelatoren und Enzym-Zubereitungen. Sie ermöglichen es Ihnen, um den Körper des Kindes Giftstoffe und Abfälle von den Würmern.

Die Reinigung der Kinder, die von Parasiten durchgeführt werden können mit solchen bekannten Mitteln, wie eine monastische Tee. Diese Kräuter können als gemeinsame trinken, fröhlich zu trinken. Antiparasitäre klösterlichen Tee – ein hochwirksames zusätzliches tool in die Allgemeine medikamentöse Therapie zielt auf die Beseitigung von Würmern. Tee enthält in seiner Zusammensetzung verschiedener Extrakte von Kräutern, die haben lange gebraucht für die Reinigung des Körpers von Parasiten. Dieses Natürliche Produkt stellt Darmflora und reinigt den Körper von Würmern.

In der Behandlung von älteren Kindern können Sie Sie mit verschiedenen Naturheilmitteln. Auch hilft zu bewältigen, die mit wurmkrankheit Essen, Kürbiskerne, Knoblauch, Kamille. Sie können dem Kind zu trinken Karottensaft auf nüchternen Magen. Große folk Heilmittel für Würmer ist Hanf-öl. Es sollte nehmen Sie 1 Teelöffel 2 mal am Tag. Für die baby-öl kann angewendet werden, um ein Stück Brot.

Unabhängige Behandlung von helminthiasis kann nicht in jedem Fall durchgeführt! Alle Medikamente, die verabreicht werden soll, die von einem Arzt nach Identifizierung der Arten von Parasiten.

Prävention

Vorbeugung von Parasiten bei Kindern sollte eine obligatorische persönliche hygiene. Es ist wichtig, waschen Sie die Hände des Kindes mit Wasser und Seife nach Wanderungen und Geselligkeit mit Haustieren. Es ist auch notwendig, um die regelmäßige Wasser-Behandlungen, waschen Sie den Analbereich und die Genitalien nach dem Toilettengang.

Um reinfestation zu vermeiden ist es wichtig, in regelmäßigen Abständen geben Sie einem Kind sicher nicht-toxische Heilmittel für die Darmreinigung. Es ist biologisch aktive Nahrungsergänzungsmittel basierend auf natürlichen Inhaltsstoffen oder einfachen Naturheilmitteln, Abkochungen von Kräutern, die verwendet werden in der Behandlung von helminthiasis.

Prävention sollte auch um den Umgang mit der Unterwäsche des Kindes mit einem heißen Eisen. Erforderliche Zeit zum ändern der Bettwäsche, waschen Sie es, und dann gebügelt mit einem heißen Eisen. Diese Behandlung eignet sich hervorragend Desinfektionsmittel Dinge und entfernt Helminthen-Eier.

Einhaltung von einfachen Hygieneregeln hilft zu vermeiden, re-Befall. Es ist notwendig, Entwurmung aller Tiere, die dort enthalten sind. Würmer vorhanden sind in vielen Katzen und Hunde, oder Tiere, sind Ihre Träger. Rechtzeitige Entwurmung des Tieres wird eine Gewähr dafür, dass ein Haustier nicht als Bedrohung für das Kind-übertragung von Parasiten.

Es ist wichtig zu beobachten, Sauberkeit der Fußböden, Haushaltswaren und Spielzeug, mit denen das Kind spielt. Die Verwendung von schmutzigem Gemüse und Früchte können auch eine Quelle der Infektion mit Würmern. Zu warnen, es wird zulassen, die Behandlung der Lebensmittel mit kochendem Wasser. Fleisch und Fisch brauchen, um zu Kochen baby für mindestens 40 Minuten. Schlecht gekochte Fleisch-und Fischgerichte können Sie die Ursache der Infektion helminthiasis. Die Einhaltung aller der oben genannten Regeln und präventive Maßnahmen helfen, die Gesundheit des Kindes und der ganzen Familie.