Behandlung von Parasiten im Körper

Würmer oder worms ist eine Sammelbezeichnung von parasitären mehrzelligen Organismen, die Leben in den menschlichen Körper. Die meisten Würmer im Darm, das Essen kommt von außerhalb, aber einige findet man auch in anderen inneren Organen.

Einfach nur in der Natur gibt es mehrere hundert Arten von parasitären Würmern, die gefährlich für den Menschen. 70 finden sich in Russland.
Parasiten können in den Körper auf unterschiedliche Weise. Diese parameter können in drei Hauptgruppen unterteilt:

  1. das Leben in der Umgebung – land, Wasser Körper
  2. in den menschlichen Körper durch Vermittler – Haustiere
  3. in den menschlichen Körper durch den Kontakt mit anderen Menschen

So, die Gelegenheit abholen Parasiten von der person sehr viel. Zum Beispiel können Sie in unseren Körper von Haustieren – Hunden und Katzen, durch ungewaschene Hände, ungenügend gekochtes Fleisch, etc.

Es gibt zwei grosse Gruppen von parasitischen Würmern – Runde und flache. Zur Runde gehören Arten wie Madenwürmer und Spulwürmer. Wohnung, in die wiederum sind unterteilt in Bandwürmer. Als eine Regel, Kontamination, flache Würmer, die gefährlichsten und die meisten schwer zu heilen.

Niederlage worms ist eine böse Krankheit. Es führt zu Rausch und Erschöpfung, schwächt seine Abwehrkräfte. Daher erfordert eine sorgfältige Behandlung.

Spulwurm

Drogen, Sorten und das Prinzip der

Als die Vorbereitungen von Würmern verwendet wurden pflanzliche Heilmittel. Zum Beispiel lange bekannt, dass Pflanzen wie Farn, Rainfarn, nützlich bei der Behandlung von Parasiten in den menschlichen Körper. Kann auch helfen und den Verzehr von Lebensmitteln wie Kürbiskerne und Knoblauch.
Aber in schweren Fällen werden diese Gelder von Würmern und Parasiten sind wahrscheinlich machtlos. Zusätzlich, Sie sind in der Regel nur parasitäre im Darm, während einige Leben in anderen inneren Organen wie der Leber, der Gallenwege und der Blutgefäße.

Glücklicherweise ist die moderne pharmazeutische Industrie entwickelt hat, vielen wirksamen synthetischen Mittel. So, jetzt die Frage, wie, um loszuwerden, Würmer Pillen ist vor allem auf die Auswahl eines Arzneimittels.

Es gibt Medikamente, von Würmern, die speziell für die Behandlung, verursacht durch Fadenwürmer (filarien). In der Regel werden diese Drogen sind sich die meisten sicher und haben minimale Nebenwirkungen. Auch gibt es Medikamente, die für die Ausscheidung aus dem Körper der Bandwürmer. Aber viele die Anthelminthikum Medikamente sind nicht für eine bestimmte Art von Parasiten, sondern mehrere Gruppen von Ihnen. Solche Pillen sind aufgerufen, Drogen breites Spektrum.

Pillen

Im Vergleich mit pflanzlichen Drogen, synthetische Drogen werden schneller und effizienter. Darüber hinaus, das Prinzip der Arbeitsweise der meisten modernen Medikamente, die aus worms ist, um nicht töten die Parasiten, lähmen Sie. Erreicht wird dies durch spezielle Substanzen in den Drogen, die blockieren, die die Arbeitsweise des neuro-muskuläre system der Würmer. Sie sind also nicht getötet, in den Darm, Vergiftung Organismus Produkte der Zersetzung, die von den Wänden des Darms und ausgeschieden werden zusammen mit dem Kot aus.

Beachten Sie jedoch, dass die Kur für die Würmer wirken nur gegen die adulten Parasiten. Gegen die Larven, Sie sind unwirksam. So, nachdem der erste Kurs des Medikaments wird empfohlen, die Durchführung eine andere, natürlich ein paar Wochen später zu zerstören, die restlichen.

Die Verwendung von Medikamenten, Würmer breiten Spektrums ist gerechtfertigt, weil es oft schwierig ist, zu bestimmen, die Arten von Parasiten. Darüber hinaus in vielen Fällen der Körper ist infiziert von verschiedenen Arten.

Auch, in einigen Fällen es wird empfohlen, Tabletten zu nehmen, für worms für die Prävention. Zum Beispiel, im Falle dass, wenn Sie auf Reisen in exotische Länder, oder ein Familienmitglied oder ein Haustier, ist leiden. Allerdings ist es kaum sinnvoll, die Pille zu nehmen nur für den Fall, da die meisten von Ihnen sind sehr giftig und wird nicht empfohlen für längeren Einsatz.

Einige Pillen gegen Würmer genommen werden soll, ist es am besten, konsultieren Sie einen Arzt um Rat. Bei der Auswahl eines Medikamentes sollte der Arzt berücksichtigen, Kontraindikationen, Alter des Patienten und Nebenwirkungen. Nicht alle Tabletten gegen die Würmer können verwendet werden zur Behandlung von Kleinkindern und während der Schwangerschaft.

Die wichtigste Darreichungsform der Mittel – tablet. Auch gibt es Darreichungsformen wie Fahrwerk und rektale Zäpfchen. Federung geeignet für Kinder, die finden es schwer zu schlucken oder kauen Sie eine große Pille. Zäpfchen haben minimale Nebenwirkungen, aber Ihre Wirksamkeit ist begrenzt. Darüber hinaus sind Sie machtlos gegen Parasiten, die Leben außerhalb des Darms.

Diese Pillen haben Würmer in seiner Zusammensetzung als Wirkstoff. bestellt bei verschiedenen Krankheiten.

Das Medikament sollte einmal am Tag eingenommen werden. Die Tablette sollte gekaut werden, und mit Wasser eingenommen. Wenn es reicht eine einzige Dosis, andere Arten der Kurs dauert 2-3 Tage. Bei einigen Krankheiten die empfohlenen wiederholen Sie den Kurs nach 3 Wochen.

über ein tablet von Würmern, so dass Sie verwendet werden kann für kleine Kinder (bis 6 Monate). Für Sie ist es am besten zu verwenden, die Aussetzung, nicht die Tabletten.

Die Dosierung für die verschiedenen Gruppen von Patienten:

  1. 6 Monate-2 Jahre – 125 mg
  2. 2-6 Jahre – 250 mg
  3. 6-12 Jahre – 500 mg
  4. Patienten über 12 Jahre mit einem Gewicht bis zu 75 kg – 750 mg
  5. Patienten mit einem Gewicht von mehr als 75 kg – 1.000 mg

Die Entwurmung Tabletten akzeptiert werden, unabhängig von der Mahlzeit. Während der Schwangerschaft nicht empfohlen, aber in Ausnahmefällen gelten kann. Voll analog von der Droge.

effektive Tabletten von Würmern, mit in seiner Zusammensetzung den Wirkstoff. Dosierung von 150 und 50 mg. Indikationen – einige andere helminthic Befall.

Parasiten

tool in einer einzigen Anwendung. In der Regel für die Behandlung genug Einnahme einer Tablette zu 150 mg. Für Kinder zugeordnet, um die Pille 50 mg oder die Dosis kann berechnet werden auf der Grundlage des Kindes-Körper-Gewicht – 2,5 mg pro kg Körpergewicht. Aber diese Tabletten Würmer sind nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Sie sind auch kontraindiziert bei schwangeren und stillenden Frauen. Absolute Kontraindikation ist, Agranulozytose, daher vor der Einnahme des Medikaments muss passieren die Blut-test.

Mögliche Nebenwirkungen sind allergische Reaktionen, die negativen Symptome des Magen-Darm-Trakt, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit.
In schweren Fällen, die Dauer der Behandlung festgelegt werden kann, wird der Arzt individuell. Nachdem der erste Kurs der Behandlung kann eine prophylaktische natürlich nach zwei Wochen.

Zubereitungen auf der Grundlage von

Die albendazole oder mebendazole Tabletten für Würmer mit einer ähnlichen Wirkung. Eine Substanz, enthalten in Ihrer Zusammensetzung, hemmt die Aufnahme von Nahrung, von den Parasiten und Sie sterben. Gegen Nematoden-und Gewebe-Parasiten. Die Medizin kommt in einer Dosierung von 400 mg. Die Kinder zugewiesen werden, eine Dosis, basierend auf Ihr Gewicht – 6 mg / kg Körpergewicht. Kontraindikationen – Schwangerschaft und Stillzeit, Alter unter 2 Jahren, Erkrankung der Netzhaut.

Wie viele andere Anthelminthikum Medikamente, diese Pillen von worms ist es notwendig zu kauen im Mund. Der Verlauf der Behandlung hängt von der schwere der Erkrankung, in schweren Fällen kann letzten Monat.

Wenn die Droge genommen wird, drei mal täglich 400 mg, von 4 bis 10 Tagen die Dosis erhöht, um 500 mg. Wenn gemischt 1 Tablette 2-mal täglich für 3 Tage.

Auf eine Zeit ein Tag. Die Dosis für Kinder von 2-5 Jahren — 25 mg, Kinder 6-10 Jahre — 50 mg, Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene ist 100 mg. nach 2 Wochen ist der Kurs wiederholt werden.

Diese Tabletten von Würmern ist es empfohlen, nach den Mahlzeiten. Kontraindikationen und Colitis ulcerosa, Lebererkrankungen, Morbus Crohn.

Praziquantel

Praziquantel – Tabletten breites Spektrum für Erwachsene und Kinder älter als 4 Jahre. In dem Fall, daß die Erkennung von Lungen-und Leber-Egel gemischt. Aktiv gegen Parasiten.

Die Dosierung hängt von der Erkrankung ab. Mit der Niederlage der Adern aus der Bauchhöhle, Darm – 40 mg/kg Körpergewicht. Die Droge der einzige. Mit der Niederlage des anderen Venen zu 30 mg/kg zweimal täglich. Schwere Behandlung mit einer täglichen Dosis von 60-75 mg/kg. Rezeption drei mal, mit einem 6-Stunden-Pause.

Fluke Behandlung mit einer täglichen Dosis von 25 mg/kg, Empfang, drei mal. Die Behandlung erfordert 75 mg/kg / Tag in 3 geteilten Dosen von 10-25 mg, Verwaltung von einem einzigen.

Die Dauer der Behandlung in der Regel nicht mehr als 1 Tag. behandelt 2 Tage (25 mg pro Tag, drei Dosen) bis zu 4 Tagen (50 mg, in drei Dosen).

ein Parasit im Darm

Ein tablet aus worms ist ziemlich giftig, also achten Sie auf mögliche Nebenwirkungen. Allerdings sind Sie selten, außer in jenen Fällen, wo die Patienten übersteigt die Dosierung. Es ist kontraindiziert, Leberversagen und im ersten Trimenon der Schwangerschaft.

Die Regeln der Einnahme der Medikamente

Angesichts der großen Zahl von Kontraindikationen und hohe Toxizität einiger Pillen für alle Arten von Würmern für die person, die vor Ihrer Aufnahme sollte einen Arzt aufsuchen. Dies gilt insbesondere in jenen Fällen, wo der Krankheit betroffen sind schwangere Frauen und junge Kinder, da war es manchmal schwer zu entscheiden, das richtige Medikament, die beide sehr effektiv.
Einnahme bestimmter Medikamente müssen begleitet werden durch eine Aufnahme von Sorbentien, die ergriffen würden, Parasiten aus dem Darm.
Auch die Verbesserung der Effizienz der Mittel, die Sie benötigen, richtig zu Essen. Während der Therapie wird empfohlen, um zu schließen aus dem Menü, würzig, sehr süß-saure Gerichte.

Prävention

Natürlich, eine Tablette aus worms, in den meisten Fällen helfen Sie Patienten, wenn die Krankheit nicht ausgeführt wird, oder der patient hat keine Kontraindikationen. Es ist jedoch viel einfacher, Krankheit zu verhindern, als zu trinken, eine giftige Präparate, zu denen auch ein großer Teil der Pillen gegen Parasiten.
Für diese ist es genug zu beobachten, einfache Regeln der hygiene – Hände waschen vor dem Essen, nach Benutzung der Toilette und die Arbeit mit der Erde, Essen ungewaschenen Früchte und Gemüse, roh oder gegartem Fleisch oder Fisch, kein Trinkwasser, vor allem aus natürlichen Quellen, um zu vermeiden, Kontakt mit unbekannten Tieren, vor allem wild.
tablet Es ist auch notwendig, so früh wie möglich zu unterrichten, hygiene für Kinder. Für die Prävention ist es empfehlenswert zu Essen, rohe Zwiebeln und Knoblauch, roten Pfeffer.

30.07.2018