Parasiten im menschlichen Körper

Jedoch, die Welt-Gesundheits-Organisation bietet einen sehr trockenen, aber die erschreckenden zahlen: in der Welt sterben jedes Jahr über 50 Millionen Menschen mit mehr als 16 Millionen von Ihnen Todesursache sind Infektionskrankheiten und parasitäre Erkrankungen. Befall von Darm-Würmern auf den Dritten Platz nach der Zahl der Patienten.

Natürlich, solche Figuren machen, denken Sie über die Symptome von Parasitenbefall. Es ist wichtig zu verstehen, dass die meisten der Parasiten existieren im menschlichen Körper vollständig asymptomatisch. Ganz einfach sagte dies in seinem Buch "principles of medical Parasitology" Dr. Thomas George. Brooke. Er fordert, Würmer gehören zu den ältesten Parasiten des Menschen, die sind perfekt angepasst an die Lebensbedingungen im Darm, so dass der patient nicht einmal bemerken, Ihre Anwesenheit.

Statistik unerbittlich in Bezug auf Infektionen. So werden jedes 8-9 treffen endet mit der Parasiten-Infektion. Über diese beunruhigende Tatsache sagt ein berühmter Arzt und Autor medizinischer Bücher Zoltan Ron (Kanada). Er weist darauf hin, dass in Nordamerika aufgrund der zunehmenden Zustrom von Touristen und Migranten erhöhte Tempo der Verschmutzung von Wasser, Boden, Nahrung. Zusätzlich, immer mehr Menschen verwenden verschiedene Chemikalien und antibakterielle Wirkstoffe. Dies hat direkte Auswirkungen auf die Ausbreitung von Würmern, Amöben, Nematoden unter der Bevölkerung. Außerdem, die traditionelle Medizin ist gar nicht bewusst, das Ausmaß der Katastrophe. Sehr häufige Parasiten in Fleischprodukten, insbesondere Wurstwaren, Würstchen, Schinken, Speck, Koteletts, etc. Parasiten infiziert fast alle großen Viehbestand, Geflügel und Fisch.

Parasiten

Der Leiter des Labors für parasitäre Erkrankungen des National Institute of Health Dr. F. Nova kategorisch erklärt, dass in Nordamerika die Zahl der befallenen Menschen ist viel größer als in Afrika. Auch er verbindet diese Tatsache mit Umweltverschmutzung, Chemikalien, Nahrung und Wasser, und die Allgemeine Verschlechterung der Gesundheit der nation.

Parasiten – ein Organismus, der sichert seine Existenz auf Kosten des Eigentümers. Die Parasiten bewohnen den menschlichen Körper, Leben und handeln, Essen menschliche Nahrung und Energie, und oft auch die menschlichen Zellen und Geweben. Neuere Studien weisen darauf hin, dass der Körper 85% der Bevölkerung in Nordamerika ist die Heimat von mindestens einem Parasiten. Einige Gelehrte fügen Sie zu dieser Zahl noch 10%.

Dr. Ross Andersen eine Erklärung, in Bezug auf die Tatsache, dass der parasitäre Befall, ist den meisten nicht diagnostizierten Krankheit in der Welt. Er gesteht, dass er eine sehr mutige Aussage, aber es basiert auf der Analyse von Daten aus den Krankengeschichten von mehr als 20 tausend Patienten und vielen Jahren der Erfahrung von über 20 Jahren.

Parasiten im menschlichen Körper können fast überall Leben. Für Sie gibt es keine Barrieren. Sie sind Parasiten, die nicht nur im Darm sondern auch in Leber, Gelenke und Muskeln, Blut, Gehirn, Augen. Es gibt mehr als 100 Arten von Parasiten Leben in den menschlichen Körper, angefangen von den für das Auge unsichtbar Amöben und endend mit den Würmern von mehreren Metern.

Um festzustellen, dass Parasiten in den menschlichen Körper ist wirklich vorhanden, die von einem Zaun fäkale Analyse. Dies ist die traditionelle und häufigste Methode der Diagnose. Es ist jedoch äußerst unzuverlässig, denn Sie können erkennen, die Parasiten nur, wenn die Arzthelferin sehen die Larven durch ein Mikroskop. Aber nicht immer Würmer legen großen Anzahl von Eiern, und daher, während der standard-Forschung, der Parasit kann nicht erkannt werden. Einige Experten empfehlen die triple-tests, aber es garantiert nicht den Erhalt einer gültigen Ergebnis. Es wird angenommen, dass für die Erkennung von Parasiten ist, um mindestens 8 oder sogar 10 Forschung von Kot.

Es wurde festgestellt, dass die häufigsten Parasiten, die Leben in den menschlichen Darm, sind genau die Würmer. Sie alle haben eine andere Form, kann ähnlich wie eine Holz-Platte, Armband für Frauen, geschärft auf beiden Seiten des Stiftes. Aber eines eint Sie – Sie zerstören wollen seinen Wirt, den squeeze-out von seinem Körper den maximalen nutzen. Darüber hinaus sind all die Parasiten sind sehr fruchtbar und tragfähig ist. Es ist ein Irrtum zu glauben, dass helminthic invasion ist ausschließlich eine Kinderkrankheit. Sehr oft leiden Sie unter Erwachsenen, und die meisten Menschen sind nicht einmal bewusst, solche unangenehmen und gefährlichen Nachbarschaft.

Die ersten Anzeichen und Symptome von Parasiten im Menschen

Dass Parasiten in den menschlichen Körper neigen dazu, die meisten sichtbaren Existenz, ist bekannt. Jedoch, unser Körper ist sehr schwer zu täuschen, und es sendet Signale an die person, die infiziert war. Die Hauptsache ist, um in der Lage sein zu erkennen, diese Signale und Sie richtig zu deuten.

Bakterien

So, die ersten Anzeichen und Symptome von Parasiten im Menschen sind, wie folgt:

Regelmäßige Verstopfung, Stase der Galle

Einige Parasiten sind in der Lage zu erreichen eine beeindruckende Größe, so dass Sie oft an die mechanische Barriere in das darmlumen oder die Gallenwege.

Es verstößt gegen den natürlichen Verlauf der Kot und Galle in Ihrer Weise, Sie bilden die vollständige oder teilweise Behinderung. Manchmal werden Patienten auch Gelbsucht entwickelt (z.B. Spulwürmer).

Durchfall

Einige Parasiten, insbesondere Protozoen, die im Laufe Ihres Lebens scheiden spezielle Stoffe, die ähnlich wie Prostaglandine. Dies wiederum führt zu dem Verlust der Körper Natrium und Chlorid, die provoziert, die Entwicklung von Durchfall.

Blähungen, Blähungen

Wenn die Parasiten ein Ort der Wohnung wählen Sie den Dünndarm, verursacht es eine charakteristische Beschwerden in form von reichlich Gase.

Darüber hinaus intestinalen Entzündung beiträgt zur schlechten assimilation von Nährstoffen. Fette, die normalerweise verarbeitet werden, in den Dünndarm, fallen Sie in den Dickdarm, wodurch Sie dann Krämpfe, abwechselnd Durchfall und Verstopfung.

Gelenk-und Muskelschmerzen

Parasiten im menschlichen Körper haben die Freiheit der Bewegung. Sie siedeln sich in Orten, wo Sie am meisten komfortable Bedingungen für die Existenz. Dieser Ort liegt oft in der Gelenkflüssigkeit oder in den Muskel.

Als Ergebnis, werden Sie entweder zu verletzen, Gelenke, oder provozieren die körpereigene Immunantwort, beginnt zu greifen, seine eigenen Gelenke und Muskel Gewebe, das führt zu Entzündungen und Schmerzen.

Allergische Reaktionen

Parasiten schädigen die Darmschleimhaut. In den geschädigten Bereichen der Schleimhaut bekommen kann, Essen, das führt zu Entzündungen, die der Körper reagiert auf erhöhten Niveau von eosinophilen.

Es ist die eosinophilen sind direkt beteiligt an allergischen Reaktionen. Darüber hinaus, Ihre stärken fördert die Produktion von immunglobulin E. der Organismus reproduziert auch in großer Zahl in Reaktion auf parasitäre invasion.

Haut Probleme

Ausschlag

Parasiten in den menschlichen Körper, die Leben im Darm, oft provozieren, atopische dermatitis, Ekzeme, Urtikaria. Giardia, die wiederum sind verantwortlich für entzündliche Hautreaktionen. Mangel an Nährstoffen und Vitaminen, bewirkt, dass die Haut wird trocken, stumpf und neigt zu Akne.

Schlafstörungen, Nervosität

Dies ist aufgrund von Reizungen ZNS-toxische Produkte zu produzieren, die Parasiten. Außerdem, einige Arten von Parasiten Leben können, in der Gehirn und zu beeinflussen, ist es von innen.

Zähneknirschen im Schlaf

Oft wird dieses symptom ist alarmierend-Eltern, deren Kinder nach der Diagnose-Ergebnisse sind von Parasiten befallen. Die Beziehung von Bruxismus und Parasiten in der traditionellen Medizin noch unbekannt bleibt.

Doch die Wissenschaftler glauben, dass Zähneknirschen in der Nacht ist verbunden mit reizender Stoffe abgesondert von den Parasiten auf das menschliche Nervensystem.

Chronic fatigue Syndrom

Chronische Müdigkeit mit Schwäche, Schläfrigkeit tagsüber, mit der Verschlechterung aller kognitiven Fähigkeiten. Der Grund für diesen Zustand sind oft nur Parasiten.

Ein geschwächtes Immunsystem, häufige Erkältungen, akuten Infektionen der Atemwege, chronischen Polypen, Mandelentzündung

Das Immunsystem schwächt, verringert die Produktion von Immunglobulinen entwickelt, um sich mit den Angriffen von Viren und Bakterien. Als Ergebnis ist die person in der Regel beginnt zu Schmerzen.

Ein zusätzlicher Faktor, reduziert Immunität, sind persistente toxische und allergische Reaktionen, die auftreten, aufgrund von parasitären Aktivität der Würmer.

Die Entwicklung von Krebs

Es wird festgestellt, dass die Risiken von onkologischen Erkrankungen erhöhen, weil der Mangel an Nährstoffen, verlängerte und träge entzündlichen Prozess im Gewebe eines Organs. Die Täter von diesen pathologischen Bedingungen sind oft Parasiten.

Wenn eine person beobachtet sich selbst oder seine verwandten ein paar dieser Symptome, macht es Sinn, die abgeschirmt werden, die für die Anwesenheit von Würmern in den Körper.

Die oben genannten Symptome von Parasitenbefall nicht alle Anzeichen können auf das Vorhandensein von Parasiten im Körper. Sie werden ergänzt und modifiziert, je nachdem, welche Art von alien-Organismus lebt in den menschlichen Körper.

Als Nächstes sollten Sie die Symptome der Parasiten-je nach Art:

Juckreiz

Symptome von enterobiasis (Madenwurm).Pinworms Ursache worms, genannt pinworms. Dies sind die häufigsten Parasiten im menschlichen Körper. Die Menschen, Sie sind bekannt als Darm-Würmern.

Symptome von Wurmbefall:

  • Anal Juckreiz, die bevorzugt in den Abendstunden und während der Nacht Ruhe. Es ist aufgrund der migration von weiblichen Madenwurm, um das Rektum und der Prozess der Eiablage in den perianalen Falten.
  • Lokale Rötungen und kratzen kann die Haut Ekzeme im anal-Bereich.
  • Der Intensive Juckreiz provoziert, Schlafstörungen, Bruxismus, Lethargie, Schläfrigkeit, Müdigkeit. Bei Kindern, mögliche Harninkontinenz.
  • In regelmäßigen Abständen gibt es Bauchschmerzen, Krämpfe, die sind von der Art, von geringer Intensität. Vor allem lokalisierte Schmerzen in der rechten Regio iliaca.
  • Appetit oft verschlechtert sich der Stuhl instabil wird, möglicherweise abwechselnd Verstopfung und Durchfall.
  • Mann besorgt, Blähungen, übelkeit, manchmal Erbrechen können auftreten.
  • Allergische Manifestationen enterobioza mehr gefährdete Kinder. Reaktionen verlaufen nach der Art der atopischen dermatitis, allergische Bindehautentzündung, asthma bronchiale.
  • Gelegentliche Kopfschmerzen, Gedächtnisverlust, Verschlechterung der Aufmerksamkeit, erhöhte Reizbarkeit.

Symptome der enterobiasis wird je nach Alter der person und die Massivität der invasion. In einigen Fällen, Madenwurm kann zu schweren gesundheitlichen Problemen führen, einschließlich Blinddarmentzündung, urethritis, Zystitis, Proktitis, vulvitis, etc.

Kopfschmerzen

Symptome von teniasis (Schweinefleisch Bandwurm).Bandwurm ist eine parasitäre Befall, verursacht durch Läsionen des Dünndarms schweinebandwurm.

Symptome von teniasis können ausgeblendet werden, und kann klar zum Ausdruck gebracht werden:

  • Früh Patienten Beschwerden Kochen bis auf die Tatsache, dass er hatte übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder Verstopfung, Gewichtsverlust und Appetitlosigkeit.
  • Wenn eine person erbricht, das Erbrechen, das mögliche Vorhandensein von Segmenten der schweinebandwurm-Larven im inneren.
  • Schwach zu sein scheinen, die abdominal-Schmerz, obwohl Sie manchmal Auslaufen können geben Sie Kontraktionen.
  • Möglich analen Juckreiz.
  • Häufig Schwindel, Kopfschmerzen, Schlaf, Ohnmacht möglich.

In 60% der Fälle von zerebraler zystizerkose beobachtet, wenn die Larven des Wurms in den zerebralen Hemisphären. Beginnt der Mensch zu leiden unter Sprachstörungen entwickeln kann, Epilepsie, Kopfschmerzen, psychische Störungen, Wahnvorstellungen, Halluzinationen, Ohnmacht. Außerdem Parasiten im menschlichen Körper ist in der Lage, dringen in das Auge, das Herz, die Lunge, kann parasitieren die Haut.

Alveoläre gefährlich, weil es metastasieren können, um das Gehirn. In diesem Fall, die person hat die üblichen Symptome, die mit starken Schmerzen, Schwindel, etc. ist Nicht ausgeschlossen, tödliche Krankheit.

Die Symptome einer giardiasis (Giardia).Giardiasis ist eine parasitäre Protozoen-Befall, die provozierten Darm Giardia. Asymptomatische Beförderung tritt in 25% der Fälle.

Für andere Fälle, die typischen klinischen Bild:

  • Störungen der Funktion des Magen-Darm-Trakt.
  • Beschwerden von Schmerzen um den Nabel und dem rechten hypochondrium.
  • Gekennzeichnet durch übelkeit, aufstoßen, Appetitlosigkeit, Blähungen.
  • Der Stuhl ist oft schaumig, vielleicht passiert bis zu 5 mal am Tag. Durchfall abwechselnd mit Verstopfung.
  • Sobald die akute form der Krankheit bestanden hat, die Infektion wird subakuten Verlauf. Der Mensch beginnt zu verlieren Gewicht, gelegentlich stört seine Darm-Symptome.
  • Je schwerer die Verseuchung, desto mehr Symptome der Vergiftung. Der anhaltende Anstieg der Körpertemperatur auf Ebenen, ZNS-depression (Reizbarkeit, Müdigkeit, verminderte Leistungsfähigkeit, Schwäche, Nervosität, Stimmungsschwankungen).
  • Bei Kindern, giardiasis ist oft manifestiert sich in form von Urtikaria, das auftreten von Zecken, unbewussten Zustand, pruritus.
Inspektion

Symptome von Parasiten bei Menschen unzählige. Die schwere der Erscheinungen hängt, in Erster Linie, den Immunstatus des Patienten und von der sich der Parasit in den Körper, und wo er ist, ein Parasit.

14.08.2018