Parasiten im menschlichen Körper

Kenntnis der Symptome, die auf eine Infektion des menschlichen Körpers von Parasiten, können zu Beginn der Behandlung in einer fristgerechten Weise, bis die Allgemeine Vergiftung und die schrecklichen Auswirkungen wie irreversible Behinderung der Verdauung, Atmung, Blut-Bildung.

Parasiten im menschlichen Körper

Jedes Jahr von parasitären Befall in der Welt unbemerkt von Statistiken ruhig Fort in eine andere Welt, mehr als 1 ml. Heute, die menschliche Gesundheit hängt nur von seinem persönlichen Aktivität. Wenn es Anzeichen von Intoxikation unklarer ätiologie, bestehen auf der modernen Methoden der Diagnostik von Parasiten und sofortige Behandlung.

Wie zu erkennen, Parasiten im menschlichen Körper, wenn der Stuhltest ist nicht als obligatorische Untersuchung auch vor dem Krankenhausaufenthalt der Abteilung für Allergologie! Nur die charakteristischen Symptome, Anzeichen einer Infektion, andere organ des Körpers und des Rausches: plötzliches Erbrechen, Durchfall, allergische Manifestationen, Urtikaria, rhinitis, und plötzlich Schneidender Schmerz in den Verdauungstrakt und den Kopf.

Der Arzt sofort, als Verzögerung der Behandlung ist gefährlich, schwere Komplikationen: meningitis, sepsis, peritonitis, Darm, Nervensystem.

Einige Parasiten Leben in den Mann

Menschen weit von der Medizin, ich denke, dass die Parasiten, die Leben in den menschlichen Körper, allein verschiedene Arten von Würmern. Inzwischen sind es mehr als 300 Arten von unerwünschten Mikro-und makro-Organismen, Diebstahl aus menschlichen Zellen die Nährstoffe, die Sie zum Abbau der Integrität der Wände der Blut-und Lymphgefäße und Organe, giftige Blut.

Möglichkeiten der Infektion

Möglichkeiten der Infektion

Wie funktioniert der transfer:

  • Alimentäre Weg (via GIT) Sie können von Parasiten durch verunreinigtes Wasser, Lebensmittel und ignorieren die Unternehmen die Sanitär-hygienischen Regeln Ihrer Verarbeitung. Und wenn Sie nicht waschen Sie Gemüse, Wasser trinken, während Sie Baden im Fluss. Zu Essen die Hälfte-gebackene kebab, sushi aus Süßwasserfischen (wie es in den Körper der viele intestinalen Protozoen und helminthes).
  • Haushalt durch den Kontakt infiziert werden kann, wenn nicht genug, um zu waschen Sie Ihre Hände Häufig. Durch Geld, Geländer an den Institutionen, Schienenverkehr, Spielzeug, Haushaltsgegenstände. Oder durch Händeschütteln, küssen mit einer infizierten person. Nach Kontakt mit Kranken Tieren (der Weg für die Einführung von fast allen Parasiten).
  • In besonderer Weise durch das Blut von pathogenen Larven der Parasiten gelangen in den Körper nach dem Biss von Fliegen, Mücken, Milben, Vögel, Tiere.
  • Durch die perkutane Infektion tritt auf, wenn die Einführung von Larven, die von Parasiten in das Gewebe der Schleimhäute und über die Haut.
  • Eine andere Art von Infektion erfolgt durch einatmen der Eier, die Parasiten (z.B. Echinococcus).
  • Transplazentare Weg – utero-transfer von baby-Parasiten (Toxoplasma).
  • Durch sexuellen Kontakt übertragen wird Trichomonas.
  • Im Falle der Verletzung der übertragung von Blut bei Operationen im Krankenhaus in einem schlecht behandelten Instrumente.

Symptome der Parasiten im Menschen

Reservieren Sie die Allgemeinen Zeichen der Infektion und bestimmten die Lage der pathogenen Mikro-und makro-Organismen.

Die Parasiten sind intrazelluläre (schädigen die Zellen). Zum Beispiel, Toxoplasma gondii, Plasmodium.

Bauch: Leben in den Hohlräumen der Darm, die Lungen, urogenitalen und anderen Organen. Cani, pinworms, ascarids, lantecy, peitschenwürmer.

Gewebe: das Leben in der Lymphe und Blut. In der quergestreiften Muskulatur. In den Geweben des Gehirns (Toxoplasma Larven von Band-Würmer) und Nervenfasern.

Alle diese Klassifizierung ist eher willkürlich, da viele Parasiten sind ständig in Bewegung, die Migration auf andere Organe und Gewebe.

Häufige Symptome des Befalls sind:

  • Durchfall-Erkrankungen: Durchfall, Erbrechen, Blähungen, Verstopfung, Schmerzen im Verdauungstrakt;
  • allergische Reaktionen: rhinitis, Hautausschlag;
  • Schmerzen in Muskeln, Gelenken;
  • die Darstellung der Papillome, der Warzen, faserige Tumoren;
  • Gewichtsverlust oder Gewichtszunahme;
  • nervöse Störungen: agitation (oder Lethargie), Reizbarkeit (Apathie) und Schlaflosigkeit;
  • Bruxismus (im Schlaf laut unwillkürliche Bewegungen zusammengebissenen Zähnen).
  • Immunsuppression, ausgedrückt durch erhöhte Häufigkeit von Erkältungen.
Im Darm

Parasiten sind auch pathogene Viren, Bakterien, Pilze, verursachen Infektionskrankheiten. Wenn Sie infiziert werden beobachtet Allgemeine Symptome: hohes Fieber, Halsschmerzen, Kopf -, Magen -, laufende Nase, Husten, niesen und andere.

Wie zu bestimmen, die Anwesenheit von Parasiten

Mit der Niederlage, oder andere Körper und den Geweben dominiert von den markanten Anzeichen.

Im Darm

Der Günstigste Ort für das Leben des Parasiten: die Luftfeuchtigkeit ist hoch, die Temperatur warm, der PH-Wert des Mediums ist neutral.

Symptome von Darm-Verletzungen:

  • Verstopfung;
  • Durchfall;
  • Blähungen;
  • Darmverschluss;
  • Schmerzen spastischer Art, Schmerzen im unterleib;
  • Reduzierung des Körpergewichts;
  • Erbrechen;
  • Nervosität;
  • das fehlen (oder Erhöhung) der Appetit.

Mann überwinden, Impotenz, Müdigkeit, Unlust sich zu bewegen.

Im Magen

Wenn Parasitenbefall sind die folgenden Zeichen:

  • übelkeit;
  • aufstoßen;
  • Speichelfluss;
  • die schwere und platzen des Magens;
  • Durchfall;
  • Blutungen während Stuhlgang;
  • juckende anus für pinworms;
  • Husten durch Reizung von Rezeptoren im Magen.

Darm-Runde Wurm möglich, sputum mit Blut Fraktionen.

In der Leber

Symptome:

  • Schmerzen im rechten hypochondrium;
  • aufstoßen;
  • übelkeit;
  • allergische Urtikaria;
  • Gelbfärbung der Lederhaut, die Schleimhäute des Mundes und der Haut;
  • Haarausfall Haarfollikel;
  • Schwäche;
  • Reizbarkeit;
  • Anämie.

Es war eine deutliche Schwellung der Beine und des Bauches.

Blut

Markante Symptome:

  • Fieber;
  • Dichtung, zoom, und schmerzhafte Lymphknoten;
  • Hautausschlag auf den Körper;
  • Schwindel, Schmerzen in der Brust;
  • Durst;
  • Lethargie, Schläfrigkeit;
  • Kurzatmigkeit;
  • schlechte Durchblutung, spiegelt sich in der Tatsache, dass numb und kalte Gliedmaßen.

Unbedingt Anämie, wie viele Parasiten zerstören die roten Blutkörperchen.

Mit der Niederlage von Herzen

Immer zeigen Anzeichen von Lungen-und Herzversagen.

  • Husten;
  • Kurzatmigkeit;
  • Nervosität, Angst;
  • Schwäche;
  • Schmerzen in der Brust-Bereich;
  • Arrhythmie, Bradykardie;
  • Temperatur, Fieber abwechselnd mit Schüttelfrost;
  • Veränderungen des Blutdrucks;
  • Schwitzen;
  • Blässe des Gesichts, Hals;
  • Anämie.

Gibt es Anzeichen von Hypoxie Zyanose der Zehen, nasolabiale Dreieck und die Schleimhäute des Mundes.

In der Lunge

Charakteristische Symptome:

  • Kurzatmigkeit;
  • Kurzatmigkeit;
  • Angriffe von trocken-Nacht-Husten;
  • Asthma, Bronchospasmus;
  • allergische rhinitis, niesen;
  • Schmerzen in der Brust;
  • schneller Puls;
  • übelkeit.

Möglich, separate geringer Dichte Schäumen sputum mit Blut Zellen.

Unter die Haut

Äußere Symptome:

  • kleine juckende rote Hautausschlag, Schwellung, große Blasen auf der Haut;
  • Geschwüre, ABSZESSE, Warzen, Ekzeme;
  • Fieber;
  • Nachtschweiß;
  • bewegliche dichten tumor Bereiche, die unter die Haut;
  • Anämie.

Oft entwickeln allergischen Husten, laufende Nase.

In den Augen

Markante Symptome:

  • Entzündung der augenbindehaut, begleitet von brennen und Juckreiz;
  • Schmerzen in den Augen und Schmerzen beim bewegen Sie die Ansicht auf die Seite, bis;
  • Floater, bewölkt strings vor den Augen;
  • die Trockenheit des Auges;
  • die verschwommene Sicht von Objekten, split;
  • Kopfschmerzen, Schwindel;
  • Schwellung der Augenlider;
  • die Schatten unter seinen Augen.

Es wurde eine signifikante Verschlechterung der Sehschärfe.

Parasiten getarnt als Tausende von Krankheiten, der so zu ermitteln ist, visuell, ohne Labortests ist unmöglich. Der Heilungsprozess hängt von der Genauigkeit der Diagnose und die Identifizierung des Parasiten in einem sehr frühen Stadium der Infektion.

Behandlung

Es ist unmöglich, die Medikamente ohne ärztliche Erlaubnis. All die Drogen, die verwendet werden, um zu töten Parasiten, Protozoen und Helminthen toxisch nicht nur für Sie, sondern auch für die menschliche Leber.

Antiprotozoal Drogen

Sie werden verwendet für die Behandlung von Krankheiten, die durch Protozoen: malaria, Toxoplasmose und andere. Sowie giardiasis, Leishmaniose und anderen Krankheiten. Der Arzt weist immer einzelne sichere Behandlung. Die initiative wird Schaden anrichten.

Dosierung und Methoden der Nutzung von dem Arzt bestimmt.

Behandlung von Würmer

Bei der Auswahl der Produkte Präferenz für die Ursache von Medikamenten mit einem breiten Spektrum von Aktivitäten:

  1. Mebendazole nimmt die Würmer Fähigkeit, Nährstoffe zu absorbieren, zerstört Ihre Zellen. Tötet Spulwürmer, Madenwürmer, Bandwürmer Larven und anderen Parasiten.
  2. Heilmittel für Würmer, die für die Behandlung von teniasis, enterobiasis, Hakenwurm, ascariasis.
  3. Dekaris beseitigt Fadenwürmer, Madenwürmer, peitschenwürmer, ascarids, Toxoplasma.
  4. Lähmende Würmer Medikament wirkt gegen ein breites lentetsa, bullish und Zwerg-Bandwurm anderen Bandwürmern.
  5. Pyrantel nehmen zu töten, Spulwurm, Hakenwurm, Madenwürmer, peitschenwürmer.
  6. Praziquantel beseitigt Egel, Bandwürmer und andere Darmparasiten.
  7. Nahrungsergänzungsmittel helfen bei der Behandlung von Parasiten Triad Evalar, helmetag.

Ärzte wählen Medikamente nach den beiden Kriterien der Sicherheit für die Menschen: Drogen, berauben Sie die Parasiten von der Fähigkeit der Ernährung und des Stoffwechsels weniger schädlich für die Leber. Und Medikamenten, lähmen die Würmer, Sie sind giftig und gelten pro person. Selbstmedikation Pharma vor einem Sturz.

Beliebte Rezepte

Für Kinder, Frauen, Säuglinge und schwangere Frauen, alte Menschen sicherer Beseitigung vieler Parasiten folk Heilmittel gegen Parasiten:

Beliebte Rezepte
  1. Pfirsichsaft mit Zellstoff aus frischem Obst, Saft Karotte ist empfohlen für die Behandlung von Kindern. Trinken Sie 50 ml auf einem leeren Magen eine Stunde vor den Mahlzeiten eine Woche, 10 Tage.
  2. Kürbis-Samen. Das kauen der Samen roh auf nüchternen Magen, zusammen mit eine dünne grüne Haut (es verfügt über einen leistungsstarken Eigenschaften gegen Würmer). Ihre tägliche Dosis von 250 bis 400 g der Samen, und dann nach ein paar Stunden zu trinken, ein Abführmittel Pille. Die Dauer der Behandlung 3 bis 5 Tage.
  3. Die infusion des frisch geriebener Schale von Granatapfel. Eine Menge die Schale von 1 Frucht, Gießen Sie kochendes Wasser (250 ml), bestehen in einer Thermoskanne für 1,5 Stunden. Filter. Dosierung auf nüchternen Magen zu trinken alle 4 Stunden, bevor Sie schlafen, Abführmittel.
  4. Eine Abkochung der Rinde des Sanddorn. 300 ml Wasser 3 TL. gehackte rohe material. Kochen bei schwacher Hitze für 15 Minuten, darauf zu bestehen, 2 Stunden, abtropfen lassen. Norm pro Tag: 30 ml, 5 mal.
  5. Infusion mit Blumen von Rainfarn und Wermut. 500 ml Wasser 3 El der Mischung Pulver von getrockneten Blüten (oder frisch-Gewicht). Kochen Sie 5 Minuten, darauf bestehen, um abzukühlen. Gefiltert wird. Sollte nicht mehr als 50 ml in einer Zeit, in der morgen, am Mittag, am Abend auf leeren Magen 5 Tage.
  6. Home-Dreiklang. Das sammeln von trockenen Pulver aus gleichen teilen Wermut, Gewürze Knospen von Nelken und Rainfarn nehmen Sie 1 Esslöffel 4 mal auf einem leeren Magen während des Tages, sorgfältig, wie er aß, trinken sauberes Wasser.
  7. Knoblauch. Zur Reinigung des Körpers von Parasiten, müssen Sie jeden Tag in der früh und am Abend auf leeren Magen zu Essen, ohne Salz und Brot 2, 4 Nelken im Laufe der Woche.
  8. Alten Anthelminthikum Wunder-Rezept: Essen in einem Tag, Salz-Hering und eine große Zwiebel. Mehr bis zum Abend nichts Essen und nicht trinken. Würmer die Abendmesse wird steigen aus dem Darm mit dem Kot aus.
  9. Rizinusöl + brandy. Einzigartige Rezeptur aus der sowjetischen Vergangenheit: mischen Sie sich einen cocktail von Zutaten 50:50, Schluck trinken, anstatt Abendessen. Stunden bis 3 Nächte erhalten die Würmer. Wenn nicht, dann wiederholen Sie die Behandlung ein paar Abende.

Parasiten können nicht dulden, rote Paprika, Sauerampfer, so ist es notwendig, in der Ernährung so oft wie möglich. Diese Behandlung und Prävention. Darüber hinaus, während der Behandlung ist es notwendig, schließen Sie aus dem täglichen Menü der süßen, fetthaltigen Lebensmitteln. Butter, Milch, süße Speisen, Konserven und Wurstwaren.

Prävention

Heute, fast alle Parasiten werden aus dem Ausland importiert. Bei Reisen in Tropische Länder sollten Sie den Arzt konsultieren bei der Auswahl der Antiseptika.

Um zu verhindern, Befall von heimischen Parasiten ist es notwendig zu beachten, hygiene-Vorschriften:

  1. Um die Hände zu waschen ständig.
  2. Spülen, Gemüse -, Obst -, kochendes Wasser.
  3. Keine rohen Lebensmittel: Fleisch, steak mit Blut.
  4. Vermeiden Sie den Kauf von Produkten und Fertiggerichten-Buden, Kioske, Zelte.
  5. Schwimmen Sie nicht in fremden Teichen, Seen und Flüssen.
  6. Gehen Sie nicht barfuß auf kontaminierten gras, sand.
  7. Trinken Sie kein Wasser aus natürlichen Quellen und die Wasserversorgung.
  8. Lassen Sie Kinder nicht zu den Heimtieren und anderen in Kontakt zu kommen mit Personen, die marginalisierten.

Bei der Identifizierung der Symptome, die Sie charakterisieren die Anwesenheit der Parasiten in den Körper, ist es wichtig zu wissen, dass es über die Parasitose. Menschen, vor allem weibliche, sind anfällig für Hypochondrie.

Sollte die Behandlung nur beginnen, nachdem Sie bestimmen die genaue Art der Parasiten und der Ort seiner Lokalisierung. Nur dann wird es wirksam, sicher und schmerzfrei. Ihre Familie aufzupassen.

15.08.2018