Arten von Würmern in den Menschen, die mit Fotos, Symptomen und Behandlung

Helminthen (Würmer) – eine riesige Klasse von parasitären Würmern, die Leben in Menschen, Tieren und Pflanzen. Würmer, Parasiten, Fütterung auf die internen Ressourcen des Körpers "Chef" nicht nur den Körper Schwächen, sondern fördern auch die Entwicklung von anderen Krankheiten.

Seltsam genug, aber fast jede zweite person – der Träger von einer der Arten von Würmern, und auch nicht bewusst, bis Komplikationen auftreten oder durchgeführt werden, wird eine zusätzliche Untersuchung.

Je nach den klimatischen Zonen auf verschiedenen Kontinenten unterschiedlich sind Würmer. Auf dem Territorium der Russischen Föderation gibt es über 20 Arten von Würmern.

Parasiten

Auch Würmer sind geteilt durch transfer von Organismus zu Organismus:

  • biohelminths – von Tieren übertragen;
  • ansteckend – übertragung von einer infizierten person;
  • geohelminths – die Larven sind in der Erde gespeichert.

Bei oraler Aufnahme der Larven aufgenommen, Sie bewegen sich durch den Körper durch die Blutbahn und lagert sich in den Organen.

Am häufigsten werden die Würmer sich in verschiedenen teilen des Darms.

Klassifizierung an der Stelle der Siedlung von Parasiten:

  • durchscheinende Würmer Leben in den hohlorganen;
  • das Gewebe platziert in das Gewebe;
  • andere Leben können, in hohle Organe und in dickere Stoffe.

Symptome von worms in humans

Das auftreten der Symptome im Körper können erkannt werden, indem diese Symptome:

  • die akute phase ist, manifestiert sich in ein paar Tagen oder Wochen nach der Infektion und die Reaktion des Körpers auf die Einführung von alien-Parasiten und Stoffwechselprodukte;
  • eine chronische form. Die Infektion chronisch wird durch eine ziemlich lange Zeit.

Die Symptome der akuten Phase manifestieren kann am zweiten Tag oder nach 6 Monaten, aber oft nach 2 Wochen:

  • Fieber;
  • Gelbstich in der Leber von Schäden;
  • Muskelschmerzen;
  • Entzündung der Lymphknoten;
  • Vergrößerung der Milz und Leber;
  • Schwellung des Gesichts;
  • es gibt sogar einen Nervenzusammenbruch.

Am übergang der Erkrankung in die chronische form, gibt es solche Symptome:

  • Anämie;
  • ABSZESSE der Organe;
  • Erschöpfung;
  • Rückgang der Immunität.

Rundwürmer (Nematoden)

Pinworms

Madenwurm – Vertreter Spulwürmer haben eine Runde Form, mit einer Länge von über 2 Zoll. Auftreten, in beiden Erwachsenen und Kindern. Sich in den Dünndarm und entwickeln sich von der Larve zum Erwachsenen für 2 Wochen. Pinworms Ursache der Krankheit enterobiasis.

Infektion Madenwurm manifestiert sich durch eine Entzündung der Wände der Darm, die Verdauung gestört, und Toxine Würmer verursachen lokale Blutungen auftreten.

Arten von Parasiten

Enterobiosis ist, manifestiert sich in der abendlichen Juckreiz in den anus. Juckreiz Ursache-Weibchen, um Ihre Eier zu legen. Beim kämmen Jucken die Eier unter die Nägel einer person und damit, übertragen auf die umliegenden Objekte.

Infiziert durch pinworms möglich ist, nicht nur durch den Kontakt mit der gemeinsamen Objekte, die mit einer infizierten person, aber auch durch das Gemüse in den Garten (Eier in der Erde gespeichert), Kakerlaken und Fliegen tragen die Eier der Würmer.

Wenn enterobiasis bei Frauen können Parasiten verursachen eine Entzündung der Geschlechtsorgane. Auch entzündet und kratzen, was dazu führt, staph.

Spulwurm

Ascarids – Runde Würmer wachsen bis zu 40 Zentimeter und mit einem Durchmesser von etwa 6 Zoll. Die Eier von ascarids in Kontakt mit dem Boden gelagert werden können, gibt es seit etwa einem Jahr vor dem Einstieg in ein günstiges Umfeld für die Entwicklung. Wenn Spulwurm-Larve tritt in den host-Organismus-und beginnt zu wachsen, es produziert Giftstoffe, die die Lungen, die Leber. Die Larven Reisen durch den Körper und wirkt sich auf die Blutgefäße und verursacht entzündliche Läsionen. Setzt sich in den Darm und nährt sich von deren Inhalt. Täglich legen mehrere tausend Eier.

Aufgrund seiner beachtlichen Größe ein Spulwurm in der Suche nach Nahrung bewegen können, in die Kanäle der Bauchspeicheldrüse, der Gallenwege und der Leber, Entzündungen des Darms kann in der Kehle und blockiert die Atemwege. Ursache solcher Krankheiten wie ascariasis.

Die Anwesenheit von ascarids im Körper können erkannt werden, indem diese Symptome:

  • übelkeit und Erbrechen, abdominal-Schmerz;
  • Müdigkeit
  • Durchfall, rote Würmer im Kot;
  • allergischen Reaktionen.

Spulwürmer neigen, Rollen in einen ball, so ist die Behinderung des Darms, und als Folge der peritonitis.

Peitschenwürmer

Würmer

Die wichtigste Methode der Infektion ist mit den schmutzigen Händen und gespeichert werden Eier in den Boden. Die Anwesenheit im Körper von peitschenwürmer trichocephalus führt zu und äußert sich durch folgende Symptome aus:

  • Bauchschmerzen, Verlust des Appetits;
  • Durchfall Verstopfung Veränderungen;
  • manchmal Blut im Stuhl;
  • Eisenmangel-Anämie.

Die Arten Trichinella

Die Arten Trichinella Wurm mit einer Länge von 5 Millimetern. Streiks mit Lebensmitteln, insbesondere von unzureichend gegartes Fleisch. Setzt sich in den Dünndarm und dort multipliziert. Die Blutbahn gelangen die Larven über den gesamten Körper ausbreiten.

Die Arten Trichinella verursacht die Krankheit Trichinose mit den Symptomen:

  • Verlust des Appetits;
  • Verletzung des Magen-Darm-Trakt;
  • Bauchschmerzen;
  • übelkeit, Erbrechen.

Wenn die Behandlung nicht durchgeführt, werden die Symptome nur verstärkt. Entwickeln eine Allergie wie Nesselsucht, Hautausschlag, gibt die Komplikationen der Atemwege, Nervensystem, Herz-Kreislauf-system.

Toxokara

Diese Arten der Spulwürmer Leben im Magen der Hunde und Kot die Eier fallen auf den Boden. Äußerlich ähnlich wie ascaris-Parasiten, sondern wächst nur 15 Zentimeter. Den gesamten Lebenszyklus von toxocara gehalten wird, in den Körper des Hundes, so dass immer ein günstiges Umfeld für Menschen, die Larven zugrunde gehen, sondern Zeit haben, zu verletzen. Trifft den Muskeln, der Leber, der Lunge, des Herzens, der Gewebe des Auges, des Gehirns, der Krankheit toxocariasis.

Die Aktivität von toxocara-Larven im Körper manifestiert sich durch solche Symptome:

  • Temperaturanstieg;
  • geschwollene Lymphknoten und Leber;
  • Hautausschlag;
  • Lungen-Infiltrate;
  • Kurzatmigkeit, Keuchen, trockener Husten;
  • psychische Störungen und Anfälle;
  • ein Blut-test zeigt die Anwesenheit von eosinophilen.

Sie können bestätigen Sie die Diagnose durch kratzen der betroffenen Bereich der Haut, ein Blut-test auf Antikörper, Leber-Biopsie.

Bandwürmer (cestodes)

Cestodes (Klebeband, Breite Würmer) Leben im Darm, und die Larven können sich im ganzen Körper ausbreiten.

Ein Bandwurm

Ein Bandwurm erreicht 10 Meter in der Länge. Mit Rissen auf dem Kopf befestigt ist, um die Oberfläche des Darms. Der menschliche Körper wird aus roher Süßwasserfisch als Larve und entwickelt sich vollständig innerhalb eines Monats. Ursachen der Krankheit difillobotrioz.

Parasiten-von-Mann

Symptomatisch für die Anwesenheit der Parasiten in den Körper erscheint wie folgt:

  • beriberi ein Mangel an vitamin B12, Folsäure;
  • Erbrechen, übelkeit, Durchfall;
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt;
  • Erschöpfung;
  • die Temperatur zu erhöhen.

Dieser Parasit ernährt durch die absorption der Nährstoffe an der Oberfläche all seiner beträchtlichen Körper. An der Stelle der Befestigung Breite Bandwurm entwickelt Nekrose. In Calais erscheinen Segmente (mit Eiern) von der Wurm und seine Eier.

Rinderbandwurm

Rindfleisch Bandwürmer (Bandwürmer) Leben im Dünndarm und ist 7 Meter in der Länge. Rinder-Bandwurm-Larven infizieren Menschen durch den Verzehr von ungekochten Rindfleisch. Die Larven sind leicht zu erkennen in Fleisch aufgrund Ihrer Größe von etwa 5 mm. in den menschlichen Körper, die Larve wächst, für 3 Monate. Werden durch Segmente, die bis zu 150 tausend Larven. Solche Segmente auf dem Körper der Rinder-Bandwurm über 2 tausend. Diese Segmente unabhängig voneinander und kommen in der Nacht aus dem after und verbreiten sich über das Bett.

Das Vorhandensein dieser Wurm kann Krankheiten verursachen rinderbandwurm-Infektion, die manifestierte Symptome:

  • Erschöpfung;
  • Darm-Störung;
  • Appetitlosigkeit, übelkeit, Erbrechen;
  • allergischen Reaktionen.

Schweinebandwurm

Schweinebandwurm kann verwechselt werden mit einem Stier, sondern die Größe seines bescheidenen – 2,5 Meter. Und die Anzahl der Segmente, dieser Parasit ist auch kleiner – etwa 1 tausend. Der Wurm, der Kopf hat Saugnäpfe und einen Rüssel mit Haken, die sich an den dickeren der Darm. Die Segmente, die keine Fähigkeiten befestigt an der Darmwand, so mit dem Kot aus.

Sie können infiziert werden durch rohes Fleisch und Fett. Diese Helminthen verursacht Krankheit schattigen und zystizerkose. Symptomatik ist abhängig von der Anzahl der Würmer in den Körper. Eine große Anzahl von Parasiten kann dazu führen, Blockierung des Darms, die behandelt werden kann nur chirurgisch.

Echinococcus

Haustiere (Hunde, Katzen) können zusammen mit Ihrer menschlichen Familie Parasiten wie Echinococcus. Verursacht die Krankheit echinokokkose. Die Eier dieser Helminthen angebracht, um das Fell des Tieres auf der Straße von cal. Dieser winzige Wurm hat nur 4 Segmente.

Der Parasit in den menschlichen Körper gelangt über Wasser, ungewaschenen Waldbeeren und Sommer-Gemüse, beim streicheln das Tier wurmeier übertragen werden, in die Hände eines Menschen, aber auch sich im Gehirn, den Knochen, den Nieren.

Die Blut-Wurm-Larven in die Lunge, die Leber. Absetzen in einem Körper, der Parasit bildet eine Blase um die herum wächst eine Zyste, die Sie in den Prozess des Wachstums, der Orgel und unterbricht seine funktionelle Kapazität. Innerhalb der Zysten sind Larven. Quetschen Sie eine Zyste an der Orgel führen kann, zu deren Nekrose.

Symptome davon abhängen, wo der Parasit angesiedelt ist, welches organ geschädigt ist. Oft wird die Zyste erkannt werden können mit Hilfe von Ultraschall. Und Verwandte Symptome in der Lokalisierung in der rechten Lappen der Leber: Symptome der Cholezystitis, ein Schmerz in meiner Seite. Wenn die Zyste auf der linken Seite der Leber, dann ist es Sodbrennen, Erbrechen, aufstoßen. Mit der Niederlage der Gallenwege Gelbsucht.

Zyste Bruch eine allergische Reaktion bis zum anaphylaktischen Schock.

Egel (Trematoden)

Cat Fluke

Ein Vertreter dieser Klasse der Würmer ist cat Fluke. Diese Art von Würmern bei Kindern ist weit verbreitet in den Bezirk Stauseen. Helminthen-Eier mit dem Kot ins Wasser fallen, in dem das markante, Schalentiere und Fisch. Schlechte Wärme-Behandlung oder Unzureichende salzigen Fisch dazu beitragen, die Infektion von menschlichen opisthorchiasis, verursacht durch die Katze Fluke.

u-man-in-the-Körper

Der Blutkreislauf der Parasit wird verteilt in die Gallenwege, Leber, Pankreas, Gallenblase. Die akute phase ist abhängig vom Ort der Infektion:

  • Schwäche;
  • Allergien;
  • Entzündung der Gallengänge;
  • mögliche Gelbfärbung der Haut;
  • Erbrechen, übelkeit;
  • Schmerzen im ganzen Körper;
  • Darm-Störung;
  • zittern der Gliedmaßen.

Ohne Behandlung, einen Monat später, die Symptome zu Schwächen, sondern es bedeutet, dass die Krankheit ging in eine chronische form. Würmer angebracht, um die Schleimhäute der Saug-Gerät und dem Punkt der Befestigung entwickelt Entzündung. Mit einer großen Anzahl von Würmern und-Eiern entwickeln verstopfte Kanäle und Entzündungen, ABSZESSE, Orgel-Dysfunktion, Leberzirrhose.

Shistosoma

Shistosoma (Blut-Egel) person infiziert ist, durch die Poren der Haut durch Kontakt mit infizierten frischen Wasser. Sind die Erreger der schistosomiasis. Im Gegensatz zu anderen Parasiten Schistosoma Leben in das venöse system, wo Sie sich fortpflanzen.

Diese Art von Parasiten ist häufiger in Afrika, Südamerika, Südostasien, dem Nahen Osten. Die Länge der Schnecke erreicht eine Größe von nur 26 Millimetern in der Höhe von bis zu 0,6 Millimeter.

Die Symptome erscheinen als Reaktionen auf Eier von Helminthen:

  • Vergrößerung der Milz, Lymphknoten;
  • Störung des Darms.

Die Symptomatik ist leicht unterschiedlich, je nach Lage der Cluster von schistosoma:

  • in der Harnblase Entzündung, Bauchschmerzen, Blut im Urin;
  • in den Darm – es gibt Polypen, Durchfall;
  • in der Leber, Vergrößerung der Milz, Leber, Aszites;
  • im Nervensystem – Kopfschmerzen, Amnesie, Desorientierung.

Ancylostoma

Der Spulwurm Ancylostoma auch Häufig in Afrika und Ost-Asien. Ist der Erreger der Hakenwurm. Lebensraum – 12-perstny gut. Die Länge des Wurmes von etwa 14 Millimeter. Gefüttert von Nährstoffen, die hergestellt sind aus der Darmwand. Eine person kann infiziert werden, nicht nur durch ungewaschene Gemüse und schmutzige Hände, aber auch durch die Haut bei arbeiten mit der Erde, zu Fuß auf gras barfuß. Der Parasit über die Blutgefäße gelangt in die Leber, die Lunge, das Herz.

Band-Wurm

Ankylostoma-Infektion manifestiert sich diese Symptome:

  • aufstoßen, übelkeit, Sodbrennen, Erbrechen, Durchfall;
  • Kopfschmerzen, Schwindel;
  • Husten, Dyspnoe, Pneumonie, Schmerzen im Herzen;
  • Müdigkeit, chronische Müdigkeit.

Hakenwurm verursacht Komplikationen: hepatitis, Magengeschwür 12 Zwölffingerdarmgeschwür, bronchitis, laryngitis, Endokarditis. Um zu überprüfen, die Diagnose durch Verwendung von Blut-tests, fluoroscopy, x-ray.

Diagnostische Methoden

Weil die Symptome, wenn infizierte, die von verschiedenen Arten von Würmern verschiedene, etablierte Methoden der Diagnose. In Erster Linie ist der Arzt erhebt die Krankengeschichte des Patienten. Dann Blutuntersuchungen, Urin, Galle, Kot, sputum, hautabschabungen und Biopsie innerer Organe. Auch für die Diagnose ist dargestellt mit Ultraschall, MRI, Fluoroskopie.