Subkutanen Parasiten im Menschen

Medizin hat Hunderte von subkutanen Parasiten. Der Löwenanteil der Patienten sind sich nicht bewusst von Ihnen, bevor Sie kollidieren mit einer persönlichen Diagnose. Wie, nicht krank zu werden oder um herauszufinden, alarmierende Symptome der wurmkrankheit in der Zeit?

Parasiten unter der Haut

Die Arten der subkutane Würmer

Der Mensch ist der Meister mehr als ein Dutzend pathogene Organismen. Nicht alle diese Nachbarschaft ist harmlos. Das Schlimmste ist, infiziert subkutanen Parasiten können auch jetzt diesen Artikel Lesen. Zum Beispiel, wussten Sie, dass offene Fenster – die Bedrohung von dirofilaria?

Filariose

Übermittelt durch beißen Insekten, die Leben in heißen Klimazonen: Afrika, Südamerika, Asien. Diagnose von filarien ist nicht leicht, es ist aufgeteilt unter mehr als 10 Arten.

Die Krankheit verborgen ist, treten die Symptome nach einigen Jahren und große Besorgnis aus menschlichen Ursachen. Die ersten Anzeichen von Nesselsucht. Die Jahre erscheinen Ekzeme, Juckreiz, Warzen, knorrigen Bildung, Hautausschlag. Es gibt Fälle, wenn solche Symptome von der patient und der Arzt sich vergeblich bemüht hat, über die Jahre, mit der fokalen Behandlung von Hautkrankheiten. Selten beobachtete auftreten von Fieber, Allgemeines Unwohlsein, Schwäche und Müdigkeit, häufige Kopfschmerzen. Aber die jüngsten Anzeichen deuten auf Parasiten im Körper.

Einen besonderen Bereich Risiko in Filariose – Auge. Die längeren Krankheit droht die Entwicklung von grauem Star und dauerhaften Verlust der Sehkraft.

Es ist bekannt, dass ein Drittel der Patienten mit Filariose, erworben haben eine Behinderung. Nach who-Angaben etwa 40 Millionen Menschen. Der Grund ist die Giftstoffe, die verursachen, Fehlfunktionen des Körpers.

Wie, um eine Infektion zu verhindern

Die Impfung schützt die Touristen aus der überraschung aus den Tropen. Es erfordert nicht immer die visa-Kontrolle, daher initiieren die Impfung auf Ihre eigenen.

Lokalisierung

Die Haut des ganzen Körpers, die Augäpfel.

Drakonita

Draconis

Der Guinea-Wurm oder Dracunculiasis Agenten " geben Sie den Körper mit roh-Wasser. Sie bewegen sich in dem Körper des Wirts für das Leben. Die Reproduktion der Arten tritt unter die Haut: Schwellung mit einem Durchmesser von 7 cm, und dann die Blase ist ein cluster der Eier des Erwachsenen Wurms Guinea-Wurm. Das Wasser, das fällt auf, provoziert das platzen der Blase und Larven. Ihre Zahl hat etwa 10 Millionen Larven kann man nur unter einem Mikroskop – Ihre Länge von 0,5 mm.

Lokalisierung

Würmer vermehren sich in den Beinen unter der Haut, meist unterhalb des Knies. Befallen die inneren Organe.

Wie, um eine Infektion zu verhindern

Guinea-Würmer vermis finden sich in dem tropischen Klima. Vektoren – Hunde und Katzen, aber der häufigste Weg der Infektion – raw Trinkwasser. Trinken Sie kein Wasser unbekannten Ursprungs und zu unterlassen, schwimmen in natürlichen Gewässern.

Schistosomiasis

Süßwasser-Helminthen des Südens. In den Gewässern von Asien oder Afrika übertragen werden können, nur nach einem Sprung.

Der Wurm giftige Reste von Leben, da Sie Leber-und Nierenversagen in Schistosomiasis – ein häufiges symptom. Finden Sie die Rötung der Haut und dermatitis, gibt es Juckreiz. Besondere Symptome – profuse Nachtschweiß mit Temperatur zu erhöhen. Anzeichen beobachtet, die während der Dauer des aktiven Wachstums und der Entwicklung parasitica Personen.

Lokalisierung

shistosomes

Der Wurm befindet sich in der urogenital-system. Phase der Reproduktion kommt in der menschlichen Haut.

Wie, um eine Infektion zu verhindern

Vom schwimmen in Süßwasser-Quellen – Flüsse, Seen – es ist besser, zu verzichten.

Zystizerkose

Schweinefleisch Bandwurm ist ein extrem winterhart Arten von Würmern. Wohnt nicht nur in Asien, sondern auch in Russland. Genug Kontakt mit dem Körper Teile eines parasitären Wurm, die er entwickelt hatte, in ein vollwertiges Individuum und multipliziert werden. Die Fähigkeit, sich zu regenerieren behindert den Heilungsprozess des Patienten, wenn erforderlich, die operative Entfernung der Bandwürmer von der Haut. Unentdeckt Verbleibende segment der Bandwurm und der Parasit vermehrt sich wieder.

Anzeichen der Nematoden in den Körper: Nesselsucht, juckende Haut, Schwäche, Schmerzen im betroffenen organ.

Lokalisierung

Wurm siedelt sich überall – Muskeln, Haut, Organe, Augen und sogar das Gehirn. Wie viele Parasiten vermehren sich in der Haut, bildet eine Ausstülpung oder elevation. Mit den Jahren turgidities erhöhen bringen Unbehagen. Meist schweinebandwurm reproduziert in den Schultern, der Brust, oft in den Armen und Händen.

Wie man nicht infiziert

Längere Wärmebehandlung von Nahrungsmitteln, insbesondere Fleisch. Vermeiden Sie die steaks mit Blut, rohem Fleisch und Fisch Produkte. Trinken gereinigtes Wasser. Vermeiden Sie den Kontakt mit frischem Wasser von unbekannten Gewässern. Zwischenwirte der Bandwürmer – Haustiere. Kaninchen, Schweine, Katzen und Hunde, Kamele tragen die Larven der Bandwurm. Praxis gute hygiene nach dem Kontakt mit Tieren.

Dirofilaria

Insekten übertragen die Parasiten durch Bisse. Temporären Gastgeber der Würmer sind Hunde und Katzen. Die Mücken, die Bissen das Tier und dann der Mensch vergeht, der Eier, der Larve Wurm. Der weibliche Wurm erreicht 15-30 cm, Männlich – 5-10 cm Arten bewohnen den Augapfel, Ihre Anwesenheit kann gesehen werden, ohne vergrößernde Geräte. Die filamentöse Form des Wurms ist so ausgeprägt, sichtbar auf dem Foto. Um zu sehen, die Parasiten in das Auge, ohne vergrößernde Geräte

Wenn die Zeit nicht zum Arzt gehen, die Patienten verlieren vision vollständig, und der Augapfel entfernt werden muß. Über 1 in 6 Fällen entfernen, fällt der Apfel auf die Diagnose "Dirofilaria".

dirofilaria

Diese Art von Wurm, der lebt im Durchschnitt 10 Jahre. Er ist in der Lage, sich zu bewegen unter der Haut, bei einer Geschwindigkeit von 10 cm pro Tag, bis Sie eine geeignete Stelle für die Fortpflanzung oder das Wachstum.

Lokalisierung

Die Reproduktion ist unter der Haut, wo manchmal live-Erwachsenen. Würmer Häufig Streik der Augäpfel.

Wie man nicht infiziert

Bei heißem Wetter, verwenden Sie Repellentien und Insektizide, sprays, Salben, begaser, Cremes und Sprays. Vor allem, wenn das Haus ansässigen Tiere.

Diagnose subkutane Würmer

Zu erkennen, die Parasiten im Körper ist extrem schwierig – so sagen ärzte, basiert auf einer einfachen Tatsache: die Symptome des Patienten geschmiert, gemeinsame und inhärente, um Dutzende von Krankheiten gleichzeitig. In den meisten Fällen, die Patienten mit dem Parasiten klagt über Schwäche, schnelle Müdigkeit, juckende Haut, Ekzeme oder erosion.

Für eine genaue Diagnose parasitäre Erkrankung, passieren mehrere Arten von tests und den ärzten der engen Spezialisierungen: Parasitologe', in der pädiatrischen ansteckenden Krankheit-Spezialist, Augenarzt, Allergologen, Dermatologen, Neurologen.

Für die Analyse übergeben:

  • Blut von einem finger und Venen;
  • cal;
  • abkratzen der epidermis.

Es beinhaltet auch die Inspektion der Haut, der Schleimhäute, der Augen des Patienten. Für die Untersuchung der inneren Organe und das Vorhandensein von Parasiten zu ernennen:

  • x-ray-Prüfung;
  • Ophthalmoskopie;
  • die Studie von punctates Knoten der Haut;
  • test Masotti;
  • MRI;
  • Ultraschall.

Wie zum Rücktritt des subkutanen Parasiten

Es gibt 2 Methoden der Behandlung – medizinische und chirurgische. Entweder kombinieren, oder verwenden Sie eine Methode. Die Wahl der Therapie hängt von den Risikofaktoren und Merkmale des Parasitismus:

  • die Anzahl der Individuen in den Körper;
  • die Fähigkeit des Wurms, sich zu regenerieren;
  • die Wiedergabe-Geschwindigkeit;
  • allergische Reaktionen;
  • der Ort der Lokalisierung;
  • Vernachlässigung der Erkrankung
  • Komplikationen.

Der Zweck der medizinischen Behandlung

Medikamente werden entwickelt, um:

  • um die Larven zu vernichten oder Erwachsenen Würmer, um zu verhindern, dass Ihre Vervielfältigung entwurmungsmitteln;
  • zum entfernen der Entzündung um die Infektion zu beseitigen – Antibiotika;
  • zur Beschleunigung der Beseitigung der Toxine, beseitigt allergische Reaktionen, ein Glukokortikoid, Antihistaminikum;
  • um beschleunigen die Heilung von beschädigten Bereichen der Körper – regeneriert sich.
Behandlung

Chirurgie

Die meisten wichtig, wenn bekannt ist, dass im Organismus gibt es einen einzelnen Wurm. In 98% der Fälle bekommt der Körper eine Larve des Parasiten, die allein nicht reproduzieren kann. Um loszuwerden, den Parasiten chirurgisch Mittel zur Reduktion der Toxizität. Die überreste des Wurms, zersetzen unter der Haut ist eine gefährliche Last auf die Stoffwechsel-und Ausscheidungsorgane system.

In Wahl Fällen (Drakonita) ganzheitliche Rückholung ist die einzige Möglichkeit, um die Entfernung des Wurms. Interne Flüssigkeit Helminthen toxisch, deren Freisetzung kann die Ursache für einen anaphylaktischen Schock bei Menschen. Der Vorgang des Drehens in Fällen mit Komplikationen und in den Fällen der speziellen Anordnung der Schnecke.

Prävention

Zum 100% Schutz Ihrer Gesundheit, kann niemand, aber die Anzahl der Regeln wird das Leben viel sicherer:

  • persönliche hygiene – Hände waschen mit Seife und Wasser, Pflege-Maniküre (Helminthen-Eier versteckt unter den Nägeln);
  • regelmäßigen Tests, auch nach Reisen in wärmere Gefilde;
  • Lebensmittel-hygiene – saubere Trinkwasser und die Qualität der Wärmebehandlung von Lebensmitteln;
  • routine-Impfung und der Impfung;
  • der Kampf gegen Insekten;
  • das tragen geschlossener Kleidung in den Teichen, in den Gestrüppen;
  • tierärztliche Kontrolle von Haustieren und Behandlung (besonders Katzen und Hunde);
  • Weigerung zu schwimmen, in unbekannten Orten.