Behandlung von Parasiten im menschlichen Körper

Behandlung von Parasiten

Behandlung der Parasiten in den menschlichen Körper erfolgt über die Anthelminthikum Medikamente. Es gibt Medikamente mit breitem Wirkungsspektrum, aber es gibt diejenigen, die eine nachteilige Wirkung auf bestimmte Würmer. In den vergangenen Jahren für das loswerden von parasitären Befall wurde hauptsächlich pflanzliche Heilmittel, einschließlich: Kürbiskerne, henopodievoe öl (ganz schön giftige Droge aus Pflanzen abgeleitet Marie ANTHELMINTICUS), Knoblauch-Extrakt männlicher Farn, etc. Die moderne Medizin bietet Männern sichereren Drogen synthetischen Ursprungs. Wirkung Medikamente der industriellen Produktion ist viel erreicht, viel schneller im Vergleich zu der Wirkung, die in der Behandlung von parasitären Invasionen von pflanzlichen Pendants.

Weist ANTHELMINTICUS Medikamente nur mit dem Arzt, da die meisten von Ihnen hat eine spezifische Aktivität. Die Wahl von bestimmten Medikamenten ist möglich nur nach einer Qualität der Diagnose. Dies ist vor allem auf die Tatsache, dass nur in der Russischen Föderation gefunden, die mehr als 70 Arten von Parasiten, die Leben können, in den menschlichen Körper. Die berühmtesten von diesen sind pinworms.

Der Madenwurm und Spulwurm sind sehr Häufig bei Kindern im Vorschulalter, sind auch weit verbreitet unter den Kindergartenkindern Giardia (Parasiten, aber nicht aus der Gruppe der Würmer).

Behandlung ANTHELMINTICUS Drogen ist streng verboten auf irgendeine Darm-Infektion akute, natürlich mit viralen und somatische Krankheiten während der Schwangerschaft, während der Stillzeit.

Trematoden, Nematoden und cestodes sind die drei Gruppen von Parasiten, die Leben können, in den menschlichen Körper. Jede dieser Gruppen hat eine Empfindlichkeit auf bestimmte Medikamente. Das Medikament ausgewählt ist basierend auf den Zustand der menschlichen Gesundheit unter Berücksichtigung der Toleranz von bestimmten Komponenten enthalten in der Zusammensetzung der Medikamente, unter Berücksichtigung das Alter des Patienten, etc.. Dosierung und Dauer bestimmt der Arzt.

Behandlung von Parasiten, Hakenwürmer und Spulwürmer

Nematoden ist Toxocara, peitschenwürmer, Spulwürmer, Madenwürmer und Trichinella. Die häufigsten Parasiten dieser Gruppe sind ascarids und pinworms.

Als eine Regel, die alle ANTHELMINTICUS Drogen eine schädliche Wirkung auf Adulte Parasiten, aber nicht in der Lage zu zerstören, Ihren Larven und Eiern. Daher ärzte empfehlen zwei Behandlungen im Abstand von 2 Wochen. Außerdem, nach der Einnahme von einigen Medikamenten empfohlen, in den Abend nehmen Sie ein Abführmittel oder Einlauf.

Ändern Sie irgendwelche Medikamente für die Befreiung des Körpers von Klebeband oder flache Würmer kann nur ein Arzt. Alle tablets von Parasiten aus dieser Gruppe haben toxische Wirkung und sollte dosiert werden. Die Dosierung hängt von dem Gewicht des Patienten. Parallel dazu Bedarf der Pflege, der Therapie im Krankenhaus (während loswerden von Bandwürmern und Plattwürmer). Nicht selbst behandeln!

Behandlung der Parasiten während der Schwangerschaft

Wenn eine schwangere Frau wurde identifiziert Parasiten, Sie verweigert die Einnahme der Pillen gegen Parasiten in den ersten 4 Monaten der Schwangerschaft. Dies ist, weil Sie können dazu führen, dass mehr Schaden für die Frau und die Entwicklung in Ihrem Mutterleib das Kind als die Würmer. Der Einnahme von allen Arzneimitteln während der Schwangerschaft bedürfen einer Vereinbarung mit dem Arzt.

Pinworms während der Schwangerschaft ist kein Grund zur Panik. Es wird festgestellt, dass bei Einhaltung aller hygienischen Maßnahmen sind unabhängig Ausgabe vom Körper nach ein paar Wochen. Deshalb, selbst-Behandlung nicht ausgeschlossen. Denn es ist nur notwendig, sorgfältig Flugzeug vaporetur Unterwäsche und persönliche hygiene.

Um zu vermeiden re-Infektion wird Ihnen helfen, die folgenden Empfehlungen:

  • Sollten die Hände gewaschen werden, nach dem Besuch der Toilette und nach dem Wechsel der Bettwäsche.
  • Es ist wichtig, dass die Behandlung Ihre Hände, bevor Sie Essen (auch Snacks), bevor Sie Kochen beginnen.
  • Behandlung der Hände nach der Interaktion mit anderen Tieren.
  • Bearbeitung von Gemüse und Obst vor dem Essen.

Behandlung von Parasiten Volksmedizin

Die "Triade" gegen Parasiten

Forschung von vielen ärzten, es wurde deutlich, dass chronische Krankheiten entstehen aus der Tatsache, dass unser Körper eine Menge von Parasiten und Toxine, die ausgegeben werden soll.

Nach den experimentellen Daten ergab, dass die traditionellen Methoden sind das beste Mittel für die Reinigung von Parasiten in den menschlichen Körper. Die ärzte fanden, dass es drei Substanzen, die helfen, befreien Ihren Körper von Parasiten, Bakterien und Viren. Zu diesen drei Bemerkenswerte Stoffe enthalten Wermut-Pulver, Gewürznelken, Samen und grüne Schale der Walnuss. Diese drei Komponenten werden als die "Triade". Wenn Sie die Einnahme all diese drei Komponenten, wird Ihr Körper wird gründlich gereinigt von Parasiten.

Wie bereitet man die Komponenten der "Trias"?

Nüsse. Um eine Tinktur aus der Rinde der Walnüsse, die Sie benötigen, um fünfzehn Schalen von den Nüssen und hacken Sie, dann Gießen Sie die Zusammensetzung und die Materialien (05,l) und lassen Sie stehen für dreißig Tage in einem dunklen Ort.

Die Nüsse sollten reif sein, wenn Sie von den Bäumen fallen. Ihre shell wird verwendet, weil es hat eine Menge von JOD. Es ist auch möglich, statt der Schale von Walnüssen zu verwenden lugols Lösung. Ist JOD in Glycerin. Essen Sie fünf bis zehn Tropfen auf fünfzig oder hundert Gramm Wasser.

Beifuß-Pulver wurde wie folgt hergestellt: Blätter und Früchte (vorzugsweise Obst in form von pellets) werden getrocknet und gemahlen. Wermut verwenden Sie nur Reife. Stellen Sie das Produkt in form von Pulver, regelmäßig zu trinken, Wasser. Die Dosis pro Einzel-Dosis ist 200-300 mg (1/2 TL).

Nelken-Samen. Es sind nur Samen, die im laden verkauft. Sie müssen zu mahlen und zu machen. Dosis auf eine Aufnahme bis 500 mg (ca. eine Erbse).

Therapie

Die schwarze Walnuss-Tinktur nehmen am ersten Tag einen Tropfen. Es ist notwendig, um es in 1/2 Tasse Wasser (etwa 100 ml). Nun, wenn Sie nehmen Sie die Tinktur auf nüchternen Magen, löst es in Ihrem Mund für 15 Minuten.

  • 2. Tag – 2 Tropfen in 1/2–1 Tasse Wasser.
  • 3. Tag – 3 Tropfen in 1/2–1 Tasse Wasser.
  • 4. Tag – 4 Tropfen in 1/2–1 Tasse Wasser.
  • 5. Tag – 5 Tropfen in 1/2–1 Tasse Wasser.

Der sechste Tag brauchen, nehmen Sie zwei Teelöffel in einem Glas Wasser zu einer Zeit. Verwenden Sie dann zwei Teelöffel der Tinktur Unzen Wasser für fünf Tage zweimal am Tag. Und dann müssen Sie zwei Teelöffel im Laufe des Jahres einmal pro Tag.

Wermut-Pulver genommen in der folgenden Weise.

  • 1. Tag – gelten 1 Prise vor dem Essen (mit Wasser).
  • 2. Tag – 1/4 h. Löffel vor dem Essen (mit Wasser).
  • 3. Tag – 1/3 h. Löffel vor dem Essen.
  • 4. Tag – 1/2 TL.

Erhöhen Sie die Dosis bis zum vierzehnten Tag der Behandlung, dann können Sie nehmen Sie 1/2 El. Sie können diese Dosis auf einmal oder aufgeteilt in zwei oder drei Dosen vor den Mahlzeiten.

Sechs Tage, Essen Sie die Hälfte einen Esslöffel, und dann die Hälfte ein Esslöffel einmal in der Woche. Als Wermut geht durch den Verdauungstrakt, es erfasst alle menschlichen Parasiten. Und Wermut-Tinktur in absorbiert in den Magen und Darm, und eine dicken-Abteilung bleibt, wird dadurch nicht berührt.

Nelken-Samen. Dank der brennenden Eigenschaften der Nelken ist in der Lage, um das Immunsystem zu stärken und bringen Parasiten. Und das brennen von diesem Medikament schnell wieder vorbei.

  • 1. Tag – nehmen Sie 1/5 Teelöffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.
  • 2. Tag – 1/4 TL 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.
  • Vom 3. bis 10. Tag – 1/3 Teelöffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Nach dem 10ten Tag – 1 Teelöffel 1 mal pro Woche.

Wenn das nicht funktioniert, wiederholen Sie einfach die Behandlung, die Parasiten Volksmedizin.

Laut ärzten ist es empfehlenswert, alle drei Komponenten zur gleichen Zeit. Aber wenn eine Komponente nicht gestartet wird, ohne dass es. Alle sind Träger von Parasiten, ist es wichtig, dass der Verlauf der Behandlung wurden alle Mitglieder der Familie.

Der Körper kann auch effektiv sauber, wenn auch manchmal hungern. Schwanger sollte man Vorgehen dieser Methode vorsichtig, reduzieren Sie die Dosis auf drei-bis fünf mal. Und in den letzten zwei oder drei Monaten, zu unterlassen insgesamt von der Behandlung.

24.08.2018