Kürbis-Samen, Würmer

Kürbis-Samen, Würmer sind eine der beliebtesten Verfahren die Ausweisung von Parasiten aus dem Körper. Der wesentliche Vorteil des Kürbis-Samen im Vergleich mit medizinischen Drogen – es ist sicher für die menschliche Gesundheit. Enthalten in den Samen des Kürbisses Stoffe verursachen keine negativen Reaktionen und keine Nebenwirkungen.

Kürbiskerne

Kürbis-Samen – das beste Mittel gegen Würmer

Die Wirkung der Kürbiskerne ist möglich, da die eingehende in Ihrer Zusammensetzung Substanzen, sogenannte "Cucurbitina". Es ist ein Gift pflanzlichen Ursprungs, aber ist giftig für die Würmer. Besonders empfindlich auf Cucurbitina Nematoden und Bandwürmer.

Obwohl die Samen des Kürbisses sind völlig sicher für Menschen, die vor der Behandlung sollten Sie mit einem Spezialisten zu konsultieren.

Sehr wichtig bei der Ausweisung von Darm-Würmern mit Kürbiskernen Einhaltung der Dosierung:

  • 75 g rohe Bohnen für Kinder von 3 bis 4 Jahren.
  • 150 g rohe Bohnen zu Kindern ab 10 Jahren.
  • 250-300 g rohe Bohnen für Erwachsene.

Die Samen sollten nicht getrennt werden von der Haut, Cucurbitina, die in ihm enthalten. Nehmen Sie den Kürbis Samen auf nüchternen Magen.

  • Wenn eine person es schwierig finden, zu Essen Sonnenblumenkerne mit der Schale, können Sie das folgende Rezept:
  • Spülen und trocknen Sie die Samen, mahlen Sie in einem Mixer oder Kaffeemühle.
  • Zu dieser Mischung, fügen Sie flüssigen Honig und rühren. Essen Samen mit Honig auf nüchternen Magen.
  • Nach 4 Stunden nehmen Sie ein Abführmittel.

Das Verfahren kann durchgeführt werden, für die Vorbeugung von Wurmbefall 1 alle sechs Monate.

Wenn eine person identifiziert Giardia, es ist möglich, verwenden Sie ein anderes Rezept:

  • Mahlen die Samen in einem Mörser. Fügen Sie 50 g des kochenden Wassers.
  • Der resultierenden Mischung, um Essen für 60 Minuten in kleinen Dosen.
  • Nach 3 Stunden nehmen Sie ein Abführmittel.

Wie helfen Kürbiskerne aus worms:

  • Einige Parasiten aus Cucurbitina sterben, und manche werden gelähmt. Nach einer Weile, wenn Sie nicht aus dem Körper entfernt, die Motilität der Würmer erholt.
  • Kürbis-Samen, Würmer
  • In dieser Zeit, bis die Würmer werden gelähmt und nicht zum festhalten an der Darmwand. Warum sollten Sie verwenden Abführmittel zu vertreiben Parasiten.

Kürbiskerne stellen ein protein-Produkt mit hohem Fett. Die Leber für die Verarbeitung der Samen freigibt große Menge von Galle. Ähnlich reagiert der Körper auf Proteine, welche durch die Toten Parasiten. Am Ende, die Würmer, wusch die Gallengänge in den kleinen, und dann in den Dickdarm. Von dort werden die Parasiten beseitigt werden sollte, mit einem reinigenden Einlauf, so dass Sie begann, sich zu zersetzen es, und das Blut von Giftstoffen.

Nach 4-5 Tagen der Behandlung Kürbiskernen ist eine vollständige Befreiung von den Würmern. Die Leber beginnt, besser zu arbeiten, erhöht die filtration Fähigkeiten 10 mal. Als Ergebnis, aktuelle und saubere Blut neutralisiert Viren und Bakterien, die in dem moment im Körper.

Nützliche Eigenschaften von Kürbis öl. Es ist gut zu verwenden, für die Wiederherstellung der Darmschleimhaut, die beschädigt wurde Saugnäpfe worms. Für diese müssen Sie Essen 1 Teelöffel des öls vor den Mahlzeiten, drei mal am Tag.

Wie man Kürbiskerne aus worms?

Bevor Sie die Behandlung beginnen mit Kürbiskernen, die Sie sollten mit Ihrem Arzt konsultieren. Es gibt zwei Varianten der Rezeption Kürbiskerne für Wurmbefall.

Die erste option entfernen von Würmern, Kürbiskerne

Sie brauchen, um im Voraus vorzubereiten. Um dies zu tun, legen Sie dem Patienten einen Einlauf für 2 Tage vor der Behandlung. Der Eingriff in den morgen. Am Abend sollte eine person nehmen Sie eine Kochsalzlösung Abführmittel.

  • Schälen und hacken Sie 300 g der Samen, fügen Sie 50 ml Wasser und rühren Sie die Mischung.
  • Aus dem Bett, Sie brauchen, um die daraus resultierenden Werkzeug. Der Magen muss leer sein. Essen Sie alle die Samen sollten mit kleinen Portionen über eine Stunde.
  • Nach 3 Stunden sollten Sie trinken ein Abführmittel.
  • Nach weiteren 30 Minuten, die Sie benötigen, um setzen eine reinigende Einlauf.
  • Nach auftreten Stuhlgang, können Sie ein Mittagessen oder einen snack.

An diesem Tag, wenn die Behandlung von Wurmbefall Kürbiskerne, muss der patient einen Einlauf machen, unabhängig davon geschehen, wenn er hatte einen Stuhl.

Erwachsene nehmen 300 g der Samen, die Dosis für Kinder Folgendes:

  • 3-4 Jahren 75 g;
  • 5-7 Jahre – 100 g;
  • 8-10 Jahre – 150 g;
  • 10-15 Jahre alt – 200-250 g
Behandlung Kürbiskerne

Die zweite option, wie man loswerden von Würmern mit Kürbiskernen

Noch eine andere Ausführungsform der Vertreibung der Würmer mit Kürbiskernen:

  • Die Samen zusammen mit dem schälen, Schleifen in einem Fleischwolf und mit Wasser füllen. 1 Teil Samen nehmen Sie zwei Teile Wasser.
  • Die resultierende Mischung wurde in einem Wasserbad und dampft für 2 Stunden. Wichtig stellen Sie sicher, dass die resultierende Zusammensetzung nicht Kochen.
  • Die Brühe wurde filtriert über Gaze und reinigen Sie es mit öl entstehenden Schaum.
  • Nehmen Sie das erhaltene Geld auf einem leeren Magen. Sollten Sie trinken es innerhalb einer halben Stunde.

Nach 2 Stunden, dem Patienten eine Kochsalzlösung Abführmittel.

Kontraindikationen für die Behandlung Kürbiskerne

Behandlung Kürbiskerne sollten nicht unternommen werden, ohne Vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt. Ansonsten, den Körper leiden könnte ernsthaften Schaden.

Es ist verboten diese zu verwenden, Kürbiskerne Personen mit urolithiasis, und Erkrankungen des Darms. Die Tatsache, dass die Kürbis Samen haben eine choleretische und Abführende Wirkung.

Wenn eine person hat eine Nierenerkrankung, zu konsumieren, Kürbiskerne, müssen kleine Dosen, wie Sie haben auch eine harntreibende Wirkung.

Durch den Verzehr von Kürbiskernen in großen Mengen können zu Komplikationen führen wie z.B.:

  • Erbrechen;
  • Durchfall;
  • Übelkeit;
  • Herzklopfen;
  • Schmerzen beim Wasserlassen.

Sie sollten nicht Behandlung, die invasion mit Hilfe von Kürbiskernen Menschen allergisch auf dieses Produkt.

Behandlung Kürbiskerne

Für den Anfang, den Körper bereiten Sie einen langen Empfang Infusionen von anti-Parasiten-Kräuter, dann können Sie fortfahren, um die Hauptbühne Entwurmung. Es wird eine Woche lang dauern.

In der früh auf nüchternen Magen zu Essen, 300 g Kürbis-Samen. Nach 2 Stunden, trinkt der patient eine Lösung von Bittersalz (100 ml Wasser, 30 g Salz). Nach weiteren 2 Stunden ihn tun eine reinigende Einlauf. Legen Sie es bis zu 8 mal am Tag. Dieser Mann sollte nicht etwas zu trinken, um die Würmer nicht in der Lage war, sich zu bewegen.

Essen ohne Einschränkungen. Das Menü können Sie Gemüse, Obst und Getreide. Am Abend trinken Sie eine Tasse Honig trinken. Dieses Getränk hat anti-parasitären Eigenschaften.

Es ist wichtig, sich während Saatgut reinigen, um die Integrität der grüne film. Es enthält eine Substanz, die negative Auswirkungen auf die Würmer.

Samen

Die Samen müssen frisch sein, Sie müssen bereit sein, nicht früher als einen Tag vor der Behandlung, ansonsten heilenden Eigenschaften des öls verloren. Reinigen Sie die Samen gut im Voraus, nach geschält 300 g Kürbis-Samen ist nicht so einfach, wie es zunächst scheinen mag. Es kann dauern bis zu 10 Stunden.

Wenn die Behandlung für Würmer gehalten werden, um Kinder unter 5 Jahre altist, kann er anbieten, Kürbiskerne Milch. Zur Vorbereitung dieses Mittel, das Sie brauchen, in der Nacht vor dem Verfahren.

Für diesen Zweck 150 g der Samen sind Boden in einem Fleischwolf und Gießen Sie 2 Tassen kochendes Wasser. Dann wird die resultierende Zusammensetzung ist gehalten, für 2,5 Stunden in ein Wasserbad. Wenn die Zeit kommt, schalten Sie das Feuer und lassen Sie die Mischung für 12 Stunden zu infundieren.

Morgen Kürbis-Samen Sorte. Die entstandene Flüssigkeit wird als "Kürbiskern-Milch". Es ist Zeit stehen für 30 Minuten, dann entfernt von der Oberfläche des Kürbis-Samen-öl. Die Verbleibende Flüssigkeit angeboten für das Kind.

Es ist wichtig, dass zum Zeitpunkt der Behandlung eingehalten strengen hygienischen Vorschriften. Sie sollten nicht anfangen, Kürbis-Milch, die ohne Vorherige Absprache mit dem Arzt.