Der Parasit Lebenszyklus: Phasen der Entwicklung

Parasitismus ist als eine Art von Beziehung, bei der ein Organismus (Parasit) der anderen (dem Hause) als Stromquelle für den temporären oder dauerhaften Lebensraum. Der Besitzer angewendet einigen Schaden, während die Parasiten hängen Sie für Stadien der Entwicklung. Die Menge aller Phasen ist aufgerufen, einen Lebenszyklus.

Stadien der Parasiten

Formen von Parasitismus

Formen der Existenz der Parasiten variiert. Gibt es true, false form, sowie fakultativen und obligaten Parasitismus. Parasitologie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Erforschung des Phänomens der echten Parasitismus.

Über Parasiten, wenn Sie injiziert in einen empfängerorganismus der Träger stört, mit seinem Leben, aber der Zyklus Ihrer Aktivität ist nur von kurzer Dauer. Beispiele über die Formen: Blutegel in den nasopharynx und die Nasenhöhle eines Individuums. Diese form kann dazu führen, Tod des Trägers durch eine Verstopfung der Atemwege.

In der Klassifizierung der Formen enthalten:

  1. Obligaten Parasitismus. Die meisten in dieser Gruppe. Alle Lebenszyklen von Mikroorganismen, mit einer person verbunden, er lebt nicht außerhalb des Körpers oder können sich nicht vermehren. Beispiele: Rickettsien und Chlamydien
  2. Optional Parasitismus. In diesem Fall werden die Mikroorganismen können führen ein freies Leben, aber immer in den menschlichen Körper führen einen Teil seiner Entwicklung in den life-cycle. Beispiele HIERFÜR sind Arten der synanthropisch lebender Fliegen. Ihre Larven entwickeln sich nur in Produkte, sondern einmal im menschlichen Darm, immer die Ursache der intestinalen myiasis.

Unterscheiden zwischen Parasitismus zu der Zeit der Kontakt. Temporäre Parasiten der host nur als Nahrung. Beispiel: blutsaugende Arthropoden.

Permanente Parasiten sind in die folgenden Kategorien unterteilt:

  1. Stationär. Sie führen alle Stufen der Entwicklung innerhalb des host oder auf es. Es sind die Läuse der Spezies Trichinella Spirale, krätzmilben und andere.
  2. Periodische. Lebenszyklus verbringen Sie oder parasitären Zustand, oder im freien. Ein Beispiel ist der Aal Darm.

Wie werden zyklische Bühne

Wie ist der Lebenszyklus des Parasiten? Die Funktionen der folgenden Stufen der Entwicklung:

  • die Funktion der Siedlung;
  • Phase des aktiven Wachstums ist.
  • die sleep-Funktion wird immer in einer anderen Umgebung;
  • die Funktion der ungeschlechtlichen Vermehrung.
Parasiten

Der Besitzer wird aufgerufen, Mittelstufe, wenn es bewohnt wird, die durch die Larven des Parasiten, oder Sie übernehmen die Funktion der ungeschlechtlichen Vermehrung. In diesem Fall ist es eine Quelle der Infektion, dauerhaft Eigentümer. Ein anderer Wert in der intermediate – Zyklus umfasst eine Phase der Siedlung. Manchmal ist der zwischenträger stellt die Notwendigkeit für die Entwicklung und das überleben, weil das verschwinden in der Zeit der letzten Eigentümer.

Wenn die Entwicklungs-Zyklus des Mikroorganismus erfolgt, mit der änderung von zwei oder drei Zwischenwirte, die zuerst aufgerufen wird, die Mittelstufe 1, die zweite ist optional.

Der endwirt ist der Zyklus der Entwicklung und Fortpflanzung geschlechtsreif Bühne eines Mikroorganismus. Der Letzte Träger des Parasiten geht über eine intermediate oder durch direkten Kontakt.

Reservoir Parasitismus können, dringen in den Organismus des definitiven Wirt. In dem reservoir der Erreger kann lange überleben, zum Aufbau und zur Umsiedlung in die umliegenden Gebiete.

Eroberer-die master-erlaubt feed auf Ektoparasiten. Wie ernähren Sie sich von Parasiten? Sie bekommen es nur um macht. Zum Beispiel Fehler, die sich von menschlichem Blut ernähren. Ein weiteres Beispiel ist die Milben.

Der Lebenszyklus von parasitären Mikroorganismen können in zwei große Gruppen unterteilt:

  • Einfach;
  • Komplex.

In der einfachen Gruppe der Zyklen auftreten, ohne eine änderung. Solche Organismen sind Entamoeba histolytica, Ascaris, peitschenwürmer und andere.

Schwierige Gruppe umfasst mehrere Zwischenprodukte. Es kann sein, wirbeltiere, Sie sind eine parasitäre Organismus durchläuft mehrere Stadien der Entwicklung, oder zu vervielfältigen. Beispiele: Helminthen-Eier transportiert werden, durch Fliegen auf Lebensmittel oder Kakerlaken.

Teil parasitären Organismen hat eine geringe Spezifität. Sie begegnen wilden Tieren, Haustieren, kann aber live im Menschen. Solche Vertreter sind wolfarth Fliegen, Leberegel und Bandwurm. Die Ursache einer Infektion beim Menschen, die in diesen Beispielen werden die Tiere. Erkrankungen durch diese Erreger sind sogenannte Zoonose.

Parasiten im Körper

Wie sind die parasitären Organismen aus dem Träger? Agenten, die sich in den Verdauungstrakt sezernieren Eier oder Larven im Kot. Kenntnisse der Methoden der Zucht hilft zu identifizieren, die genaue Diagnose des Erregers.

Wenn Sie vergleichen die Arten Leben frei und Parasiten, die Lebenszyklen der letzteren ist viel schwieriger. Gratis-Arten, leicht zu bewältigen mit den Problemen der Vermehrung und Neuansiedlung sowie parasitäre Organismen, die sich von komplexen Phasen. Sie haben eine Menge von Larven, die die Zyklen, die heutigen Wohn in verschiedenen Umgebungen durchgeführt, die unterschiedliche Funktionen. Dies sind die Funktionen der Siedlung, das rasche Wachstum, passives warten, Reproduktion.