Parasiten in den menschlichen Magen: Symptome, Diagnose

Parasiten Leben können in jedem der Organe. Würmer im Magen sind die häufigsten in der Bevölkerung-invasion. Zu wissen, wie Sie behandelt werden, ist es wichtig zu verstehen, welche Parasiten angreifen, den menschlichen Magen, was sind Ihre Typen, was sind die Ursachen der Krankheit und die möglichen Konsequenzen für Ihre lange Lebensdauer im Körper.

Symptome

Parasiten im menschlichen Magen

In den Magen des Menschen, bewohnt werden können von verschiedenen Parasiten. Würmer sind die häufigste parasitäre form. Andere Arten von Parasiten (Wurmbefall): pinworms, ascarids -, Darm-anguilla, die Arten Trichinella, Giardia, Bandwurm -, Fadenwurm, Maden. Solche Organismen verursachen großen Schaden für die menschliche Gesundheit und die inneren Organe, besonders der Magen. Es gibt Fälle, wenn eine person hat keine Ahnung was drin ist sind Parasiten verborgen, so dass Sie sich entwickeln. Wenn Sie zu wachsen beginnen, zeigen verschiedene Symptome, die ärzte oft falsch interpretieren, Beginn der Behandlung ist ein ganz anderer Körper.

Die Ursachen von Krankheiten

Verletzung der Regeln der persönlichen hygiene gilt als die häufigste Ursache der Krankheit. Empfohlen, nach einem Besuch in den Straßen, die nach Kontakt mit Haustieren die Hände gründlich waschen Seife, denn die Tiere sind Träger von Parasiten, und in Ihrer Wolle, verzögert sich die Larven der Würmer. Sie können infiziert werden, durch schmutzige und ungewaschene Lebensmittel -, Wasser -, Boden -, von Insekten, wenn das Essen schlecht frixum Fisch und Fleisch. In diesen Fällen, die parasitäre Magen-Wurm und Bandwurm, Wurm.

Die Symptome der Krankheit

Beim Menschen wurden infiziert mit Parasiten zeigt charakteristische Symptome und Zeichen in Bezug auf Aussehen:

  • Gewichtsverlust verbunden mit einem kompletten Mangel an Appetit, sondern, im Gegenteil, unersättliche Appetit;
  • schmerzhaft Schlankheit;
  • die Darstellung von übermäßiger Nervosität und Angst, Schlafstörungen, wirkt sich direkt auf das Gesicht — Blaue Flecken unter den Augen, rote Augen, blasse Haut;
  • Zähneknirschen im Schlaf;
  • die Entstehung von Allergien und verschiedene Hautausschläge auf der Haut von Gesicht und Körper;
  • Haarausfall und Schuppen.

Andere Anzeichen:

  • Juckreiz in der Nähe des anus;
  • Kopfschmerzen und Fieber;
  • Verstopfung oder Umgekehrt, Durchfall;
  • schlechter Atem und Aussehen der faulige Geruch von Urin;
  • das Aussehen der grundlose Müdigkeit;
  • Menstruationsstörungen, die Darstellung entzündlicher Prozesse in den Organen des kleinen Beckens und der Eierstöcke (bei Frauen);
  • Verschlechterung der Potenz, die Verschärfung der prostatitis (bei Männern).
Diagnose

Diagnose

Um zu identifizieren, unangenehme Erkrankung, zum erkennen von Fremdkörpern in den Magen, ist es angebracht, zur Durchführung von Diagnostik und checkup, tests zur Erkennung von Würmern und anderen Parasiten. Nehmen Sie den Kot und Abstriche aus dem anus zu der Analyse, auf die es möglich ist, zu bestimmen, ob die Larven des Parasiten im Magen oder anderen Organen.

Die moderne Medizin kann bieten spezielle immunoassay-tests (ELISA) kann erkennen, dass auch die frühen Stadium der Krankheit und zu verfolgen, die Dynamik des Entwicklungsprozesses.

Diese Analyse ist einfach, leicht zu verwenden, die Genauigkeit und die relative Billigkeit der Diagnose. Behandlung der Parasiten erfolgt nach der geplanten Regelung, entsprechend der diagnostischen Ergebnisse. Fast immer das Ergebnis der Therapie ist erfolgreich.

Methoden des Kampfes

Umgang mit Parasiten Sie müssen sofort nach der Entdeckung, da sonst die schlimmen Folgen halten sich nicht warten. Therapie von Magen-Darm-Befall erfolgt mit Hilfe der Medizin, um den nutzen in der heutigen Zeit gibt es viele Arten, entworfen für Kinder und Erwachsene. Behandlung verschreiben, kann nur ein Arzt, Sie brauchen nicht selbst zu behandeln.

Wenn die Krankheit ist nur in einem frühen Stadium, ein Medikament zu einer Zeit. In dem Fall, wenn die Würmer lange Zeit in den Magen oder Sie gibt es mehrere Arten, ernannt komplexe Therapie, mit der Verwendung von nicht von eine Art von potente Medikamente. Keine Sorge, wenn Wurmbefall Komplex ist natürlich und Arten von pathogenen Organismen. Fast alle Krankheiten sind behandelbar mit modernen Medikamenten und Parasiten, einschließlich.

Drogen

Für die Behandlung von Fadenwurm Trichinella und verwendet die Anthelminthikum Medikamente. Für effektives Ergebnis, trinken einige Tabletten sollten in der früh und am Abend nehmen Sie ein Abführmittel. Nach zwei Wochen, empfehlen wir Ihnen vorbei-Prüfungen, Durchführung von Suchtprävention.

Beliebte Rezepte

Traditionelle Methoden verwendet, die als Ergänzung zu den grundlegenden Behandlung und sind ausgezeichnete Vorbeugung der Erscheinung der Bandwürmer und andere ähnliche Parasiten. In der beliebten Behandlung dieser Pflanzen und Kräuter wie, Leinsamen, Knoblauchzehen, Ingwer, Knoblauch. Sie alle teilen eine hervorragende Qualität — das Vorhandensein eines charakteristischen bitteren Geschmack, der die Parasiten nicht mögen. Eine ausgezeichnete option zu beseitigen, die Parasiten aus dem Körper und Darm berücksichtigt werden, um eine reinigende Einlauf. Beliebte Rezepte der populäre Kampf sind:

Pfeffer Parasiten
  1. Len und Nelken. Sie müssen 100 Gramm Leinsamen und 10 Gramm Nelken, mischen Sie alles und Schleifen zu einem Pulver. Konsumieren Sie diese Mischung, die Sie benötigen 5 mal täglich, 25 g muss in jeder portion. Wenn eine person von einer Körpergewicht von mehr als 70 kg, die Menge der Pulver-Mischung sollte erhöht werden. Die Medizin zu nehmen einplanen — 3 bis 3. Der Verlauf der Behandlung ist 30 Tage.
  2. Ingwer. Gehackten Ingwer ist nicht nur eine gute Würze für Speisen, sondern auch ein wertvolles Heilmittel für Parasiten, vor allem Spulwürmer behandelt und Giardia. Nehmen Sie 50 ml Wasser und 1 TL Ingwer-Pulver, mischen Sie die beiden Komponenten und trinken jeden morgen auf nüchternen Magen. Zulässig zur Verwendung in den Kampf gegen die Würmer eingelegter Ingwer, frisch, in form von Alkohol Tinkturen und Arzneimittel trinken (Koch-würzigen Ingwer-Tee oder Tee-Komponente, die mit Kräutern).
  3.  Knoblauch. Er ist bekannt als eine ausgezeichnete präventive Maßnahme gegen Würmer Produkt ist in der Lage zu zerstören alle Arten von Schädlingen Bauch und Ihre Larven. Maden, Fadenwurm, Giardia und andere Parasiten getötet werden können, wenn für die Behandlung dieser Medizin: nehmen Sie 2 Köpfe von Knoblauch, 1 Zitrone, 2 TL Honig, 1 liter abgekochtes abgekühltes Wasser. Die Komponenten der Mischung, und es zu nehmen, 3-4 mal am Tag, über 3 Tage. Nehmen Sie das Medikament länger, aber nehmen Sie kleine Pausen. Diese haben einen positiven Einfluss nicht nur auf die Behandlung, aber die anschließende Vorbeugung von Krankheiten.
  4. Klistier. Ist eine große hausgemachte option. Führen Sie die Reinigung in dieser Art und Weise: Vorbereitung der Salzlösung (pro 1 liter Wasser 15 G Salz), erhitzt es zum warmen Zustand, diese Lösung wurde Hinzugefügt 15 g Backpulver und setzen Einlauf. Die Flüssigkeit sollte gehalten werden, die im Darm für etwa eine halbe Stunde, dann geben Sie einen anderen Einlauf. Wenn während solcher Ereignisse lässt eine ausreichende Menge an Schleim, die Aktion ist richtig und das Verfahren war ein Erfolg.

Prävention

Um zu vermeiden, Probleme mit dem Magen und die Allgemeine Gesundheit ist die Einhaltung der klaren Regeln. Es ist wichtig, vermeiden Sie den Kontakt mit fremden Tieren (Hunde, Katzen, Nagetiere), da Ihr Fell enthält Larven des Parasiten, denn Sie sind die direkten Träger der Krankheit. Wenn ja, was war streichelte street oder jemand anderes Haustier, nur gründlich waschen, die Handfläche von Ihrer hand soap, zu töten alle Bakterien, Parasiten und Ihre Larven gefangen auf der Haut. Nicht Essen ungewaschenen Früchte und Gemüse, gegartem Fleisch oder Fisch (der Magen ist dem Risiko ausgesetzt, dass der Parasitismus Bandwurm), Wasser aus offenen Quellen.

Einige fliegende Insekten können Träger von Parasiten und Menschen infizieren, die direkt durch den Biss. Um zu vermeiden, gebissen zu werden, schließen müssen, öffnen Sie Haut enge Kleidung, mit den Gummibändern an den Händen und Füßen. Tragen Sie geschlossene Schuhe, wenn Sie gehen, um die Plantage. Wenn Sie Pläne haben, auf Urlaub im Ausland, in einem exotischen Land, dann bevor Sie Reisen, ist es ratsam, eine Impfung gegen die "fremden" Krankheiten. Als Prophylaxe zweimal im Jahr die Kur für Würmer. Diese praktische Empfehlungen Ziel unangenehme Folgen zu vermeiden hilft, zum Schutz gegen bösartige Parasiten und gesund zu halten.