Würmer beim Menschen – Symptome und Behandlung

Helminthiasis oder Wurmbefall ist, die Infektion des Parasit. Fangen Würmer kann jeder – von den Haustieren, mit Haushaltsgeräten, die schmutzigen Hände, die mit rohem Fisch oder Fleisch. Solche Quellen, eine riesige Menge, so im wirklichen Leben ist es schwierig und fast unmöglich, Sie zum Schutz gegen Würmer. Die Infektion der Würmer zeigt sich Häufig unter dem Deckmantel anderer Krankheiten – Erkrankungen des Verdauungssystems, reduziert vision, Erkrankungen der Leber und anderer innerer Organe. Das erschwert die Diagnostik und führt zur Unwirksamkeit der vorgeschriebenen Behandlung.

Die wichtigsten Arten von Würmern

Würmer bei Menschen

In der Natur gibt es über 250 Arten von Würmern. Jede erfordert bestimmte Bedingungen für Ihre Existenz und Entwicklung. Würmer unterscheiden sich in Größe, Form und andere charakteristische Merkmale. Die Klassifizierung dieser Parasiten ist noch nicht vollständig gebildet und validiert, die von Wissenschaftlern. Trennung der Würmer auf Territorialer basis ist auch der Ort zu sein. Diese Tatsache erschwert die Klassifizierung der Parasiten.

In den Ländern der mittleren breiten mit gemäßigtem klimatischen Bedingungen möglich ist, zu zählen, mehr als 20 Arten von Würmer, die in drei Gruppen eingeteilt, je nach Aussehen und form:

  • Runde (Nematoden);
  • Band (cestodes);
  • Wohnung (Trematoden).

Anzeichen und Symptome von Würmern in den Menschen

Würmer, Parasiten im menschlichen Körper, buchstäblich "saugen" es aus ihm heraus. Die ersten Anzeichen der Anwesenheit im Körper der Würmer, ausgedrückt in Bezug auf chronische Müdigkeit, abrupte Gewichtsreduzierung, verbessert oder Verlust des Appetits. Juckreiz im anal-Bereich zeigt auch eine mögliche Infektion mit Helminthen.

Anzeichen einer parasitären Infektion des Körpers kann ein Indirekter charakteristischen Symptome von Magen-Darm-Krankheiten, Neurose, dermatologischen Erkrankungen und Allergien. Es kann sein:

  • Schmerzen im Bauchraum, übelkeit und Erbrechen, Verstopfung, Durchfall;
  • Ständige Müdigkeit, Schwäche, Kopfschmerzen, Fieber, Schläfrigkeit, Lethargie, Schlaflosigkeit;
  • Verstoß gegen die Struktur der Haare und Nägel, allergische rhinitis, Urtikaria, juckender Hautausschlag, trocken krampfhafter Husten, Bronchospasmus;
  • Vor dem hintergrund der schwachen Immunität Organismus besiegen verschiedenen Infektionskrankheiten und entzündlichen Prozessen (verschärft die chronischen Krankheiten, die Verringerung der körpereigenen Abwehrkräfte, und er wird ein Ziel für die Vermehrung von pathogenen Mikroorganismen und Infektion).

Diagnose von Würmern im menschlichen Körper

Für den Nachweis von Würmern im Körper war zwei Methoden verwendet: duodenal-intubation und Analyse von Kot, Urin, Speichel, je nach Ihrer Art und den Nachweis der Helminthen-Eier. Diese diagnostischen Methoden, die nicht perfekt waren, da Sie eine große Rolle in der Forschung spielt der menschliche Faktor. Die Ergebnisse waren abhängig von der Professionalität und Qualifikation des Labors, hat diese Analyse. Ein unerfahrener Techniker konnte nicht erkennen, die Anzeichen von Parasiten, die in das material.

Hat die Wissenschaft einen Schritt vorwärts, und jetzt gibt es mehr informative und genaue Methoden der Diagnose von Wurmbefall – immunologische Untersuchungen von Biomaterialien, die eine hohe Genauigkeit zu bestimmen, die Höhe der Antikörper und Antigene auf verschiedene Arten von Würmern. Dazu gehören:

Anzeichen von Würmern
  • ELISA (enzyme-linked immunosorbent assay auf die Würmer). Die Richtigkeit der Ergebnisse dieser Methode bei über 90%. Diese Studie zeigt, ob es Parasiten und Eier der Würmer in den Körper, den Kreislauf Ihrer Entwicklung und die Arten, zu denen Sie gehören.
  • ELISA-tests – speziell entwickelte tests, die zeigen, dass die Reaktion des Körpers auf den Befall. Diese Methode ist nicht unabhängig. Es muss verwendet werden, mit ELISA (Labor mikroskopische Untersuchung).
  • Serologische Methoden (REEF, rnga, RSK, RAL). Diese Methoden werden Häufig für die Diagnose von helminthiasis akuten Stadium.
  • Ultraschall, Röntgen innere Organe.
  • CT (Computertomographie), Endoskopie.
  • PCR-Nachweis der invasion in den Körper intrazelluläre Parasiten und Protozoen.
  • Bioresonanz-Diagnose – Forschung, so dass für ein bestimmtes Merkmal Parasiten von Frequenzen zu berechnen, die Sie im Körper in einem frühen Stadium.

Behandlung für Würmer bei Erwachsenen

Würmer in der Natur sind viele Arten, so wäre es naiv zu glauben, dass es eine Wunder-Pille, befreien den Körper von parasitären Befall in nur einem Termin. Behandlung von helminthiasis bei Erwachsenen umfasst eine Reihe von Verfahren und Medikamente, sowie die strikte Einhaltung aller Empfehlungen des Arztes und den Regeln der persönlichen hygiene. Heilmittel für Würmer ist individuell gewählt, auf der Grundlage der Ergebnisse der Forschung und die Art der gefundenen Würmer.

Ein tablet von Würmern auf den Menschen

Pillen gegen Würmer werden können, als für die Zerstörung von vielen Arten von Würmer verbreitet in bestimmten Breitengraden, und für bestimmte Arten von Parasiten. Die am meisten verbreiteten Zubereitungen aus worms für eine Breite Anwendung auf der Grundlage der vier Haupt-Wirkstoffe:

  • Basierend auf Pyrantel Verwendung in der Behandlung von ascariasis, trichuriasis, etc.;
  • Auf der Grundlage von Levamisole – ein Medikament wirksam in Angriff den Körper von allen Arten von Parasiten; zusätzlich zu den wichtigsten Maßnahmen, die Droge hat immunmodulatorische Eigenschaften;
  • Auf der Grundlage der Wirkstoff Albendazol ist weithin für die Behandlung von fortgeschrittenen Stadien der Infektion.
  • Auf der Grundlage von anderen Substanzen – Drogen wirksam bei der Behandlung der verschiedenen Gruppen der Würmer.

Folk Heilmittel für Würmer

Nicht nur Medikamente können helfen, zu entfernen Würmer aus dem Körper. Die Natur hat an alles gedacht, was im Voraus und gab den Menschen die Fähigkeit, um loszuwerden, Parasiten, Verwendung von Pflanzen und Ihre Früchte. In der Volksmedizin gibt es viele Rezepte für die Behandlung einer Helminthen-Infektion. Unter Ihnen können wir hervorheben, die am häufigsten verwendet werden:

Diagnose
  • Wermut – in form von pulverisierten trockenen Stoffs oder Brühe gekocht. Die trockenen Blätter geben einen starken Bitterkeit, es ist besser, nehmen Sie mit Honig. So bereiten Sie die Brühe, die Sie benötigen 2 Esslöffel rohe Gießen 0,5 Liter kochendes Wasser und Kochen bei schwacher Hitze für 15 Minuten. Die infusion wird vorbereitet, wie eine Abkochung, nur um zu brauen ist nicht notwendig. Alkohol-Tinktur wird wie folgt hergestellt: einen halben liter Wodka, 100 Gramm getrocknete Salbei-Blätter, decken und legte in der Woche in einem kühlen, dunklen Ort.
  • Aus Rainfarn, für die Behandlung und Prävention verwendet werden die Samen und Blüten dieser pflanze. Esslöffel der Samen des Rainfarn Gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser. Darauf zu bestehen,, bis dann, bis cool. Die infusion von Blütenständen wird wie folgt hergestellt: zu einer halben Tasse getrocknete Blumen benötigen Sie einen halben liter kochendes Wasser. Darauf zu beharren, bis der Trank abgekühlt auf Raumtemperatur und Belastung durch Gaze oder einer bandage.
  • Auf der Grundlage der Ingwer-Tee aus rohen Ingwer-Wurzel mit Honig ist eine der köstlichsten und effektivsten Methoden der Behandlung von helminthiasis. Die Vorbereitung dieses Getränk nur ein Esslöffel oder 30 – 50 G frischer, gehackter Ingwer, Gießen Sie kochendes Wasser und lassen Sie Sie abkühlen auf eine Temperatur von 6o Grad. Honig kann verdünnt werden in einem warmen Getränk oder einfach nur im Mund zergehen, mit Tee.
  • Die infusion von trockenen gemahlenen Nelken mit dem Koriander eine Tasse kochendes Wasser 50-60 Gramm Pulver. Die Infusion dieser Lösung sollte etwa eine Stunde an einem warmen Ort. Sie können wickeln Sie den container, der Trank in der warmen Küche Handtuch.
  • Knoblauch in jeder form: gekocht, gebraten, roh. Es ist besser, hinzufügen von rohen Knoblauch zu Salaten und anderen Speisen, wie frisch, es enthält mehr Nährstoffe, also "nicht wie" Parasiten.

Einlauf worms

Zusätzlich zu Abkochungen, Tinkturen und anderen folk Heilmittel für die Selbstmedikation gelten auch eine reinigende Einlauf. Es wird angenommen, dass die Wirksamkeit dieser Verfahren, Dank der lokalen Aktion, ist viel mehr als Zubereitungen für die orale Verabreichung und die Behandlung nahezu keine Nebenwirkungen. Einlauf wird verwendet für:

  • Tinktur von Knoblauch zerstoßen, zu einem Brei, den Knoblauch, Gießen Sie warmes, nicht heißes, abgekochtes Wasser und ziehen lassen für etwa eine halbe Stunde. Eine Durchschnittliche Knoblauchzehe, nehmen Sie ein Glas warmes Wasser. Bereiten Sie ein größeres Volumen von Thema Proportionen.
  • Die infusion von Rainfarn – Löffel trockene Blütenstände Gießen 0,5 Liter kochendes Wasser, wickeln Sie Sie in warmes Handtuch oder einen warmen Ort und lassen für 40 Minuten – 50. Verwenden Sie die infusion für den Einlauf sollte bei einer Temperatur von 36 – 37 Grad Celsius.
  • Die infusion von trockenen Salbei – für die Zubereitung benötigen Sie 50 Gramm von trockenen pulverförmigen Blätter Gießen Sie kochendes Wasser und abkühlen lassen. Dieses tool ist viel stärker, so dass es zu Missbrauch ist es nicht Wert.

Prävention von Infektionen mit Würmern

Parasiten Leben in der Umwelt und Lebe zusammen mit Mann. Das Risiko einer Infektion ist immer hoch. Prävention von worms ist das beste Werkzeug in dieser situation. Präventive Maßnahmen sollten regelmäßig, da die verschiedenen Arten von Parasiten haben eine individuelle Entwicklung.

Als Behandlung und Prophylaxe ist gehalten, alle Familienmitglieder bei der gleichen Zeit. Basierend auf der Tatsache, dass Medikamente gegen Würmer giftig, Prävention ist besser, zu bevorzugen Natürliche Heilmittel wie Knoblauch, Kürbiskernen, eine Abkochung von Wermut, und versuchen zu vermeiden, mögliche Quellen der Infektion durch Würmer. Präventive Methoden gehören:

Prävention von worms
  • Hygiene – Hände waschen mit Seife nach Benutzung der Toilette, öffentlichen Plätzen und transport, vor und nach den Mahlzeiten, Nutzung der persönlichen Handtücher und Seife, Bettwäsche und Unterwäsche;
  • Essen nur gründlich gewaschen, Früchte, Gemüse und die Produkte übergeben thermische Behandlung;
  • Die Zerstörung der Wohnung, insbesondere der Küche alle Arten von Insekten (Mücken, Fliegen, Kakerlaken), die Durchführung Helminthen-Eier an den Beinen oder an der Spitze;
  • Vermeiden Sie trinken Wasser aus unzuverlässigen Quellen; verwenden Sie Wasser brauchen, nicht mit dem Tippen;
  • Suchtprävention – die Verwendung von Anthelminthikum Medikamente mit Regelmäßigkeit in 4 — 6 Monaten oder, wenn offensichtliche Infektionsgefahr; prophylaktisch verwendet die gleichen Medikamente wie zur Behandlung, nur mit einer geringeren Dosierung.
27.01.2019