Würmer bei Erwachsenen: die wichtigsten Symptome und Behandlung der Krankheit

Die Prävalenz von helminthiasis bei Erwachsenen ist so groß, dass wir sagen können, dass Würmer krank ist jeder Dritte Mensch auf dem Planeten. Und es kann wie eine normale, gängige Typen, die sind einfach zu diagnostizieren und zu heilen, und die ungewöhnliche, exotische, aus übersee importiert. Läuft wurmkrankheit können schwerwiegende Erkrankung von Eisen-Mangel Anämie zu ständigen Kopfschmerzen. So müssen Sie wissen, die häufigsten Symptome von Würmern bei Erwachsenen und die Behandlung.

Häufige Symptome

worms

Krankheit in Menschen, die Helminthen führen Vergiftung des Organismus von Schlacken und Giftstoffe. Auf den ersten, der bot kann asymptomatisch sein, Sie nicht lassen, sich selbst bekannt sein. Und dann, je nach den Arten und Stadien der Würmer beginnen, zeigen verschiedene Symptome. Die häufigsten Würmer des Erwachsenen sind ähnlich zu anderen Krankheiten, wie gastritis, Kolitis, Pneumonie, als erschweren Diagnose und Behandlung.

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, begleitet von Schmerzen, die oft lokalisiert, um den Nabel herum, mit übelkeit, reichlich Speichel office. Kann passieren, regelmäßige Erkrankungen der Stuhl, und einen massiven Befall von Darmparasiten Formulare können zu Darmverschluss.
  • Allergische Reaktionen äußern sich in der form von verschiedenen Hauterscheinungen in form von Nesselsucht, Juckreiz, verschiedene Hautausschläge, Schwellungen, allergische rhinitis. Eine allergische Reaktion auf die Würmer ist das Ergebnis der Reaktion des Körpers auf fremde Antigene der Helminthen.
  • Symptome von Störungen des zentralen Nervensystems, die sich als Schlaflosigkeit, Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Schwindel. Einige Larvenstadien der Parasiten beeinflussen das Gehirn, die Anfälle auslösen können, ähnlich der Epilepsie.
  • Die begleitenden Erkrankungen – nach einer langen Periode des Parasitismus, der Organismus kann so geschwächt und vergiftet durch die Toxine der Parasiten, die Auftritt, Anämie, plötzliche Gewichtsverlust, Schwächung des Immunsystems, die Entwicklung von verschiedenen Autoimmun-Erkrankungen, Pneumonie und andere.

Es ist wichtig zu wissen, was die Symptome von Würmern bei Erwachsenen kann auftreten, wenn die Infektion richtig diagnostiziert und zum abholen der Tabletten für die Behandlung.

Ascariasis

Ascaris, in der Erwachsene menschliche Körper kann in zwei Stufen: Larven und Erwachsene Darm. Die meisten schweren Symptome begleitet wird durch das Larvenstadium des Spulwurm:

  • Die Larve vom Spulwurm wandert und nistet sich in der Darmwand und dann durch das Blut in die Lunge, was die Symptome von bronchitis und Lungenentzündung, begleitet von Schmerzen in der Brust, Husten, Asthma-Attacken und erhöhte Körpertemperatur. Auf der Haut kann es zu Juckreiz, Hautausschlag in form von Nesselsucht, Muskel-und Gelenkschmerzen, Schwäche. Diese Symptome können bis zu 7 Tage, wenn keine re-Infektion.
  • Der Adulte intestinale Phase der Fadenwurm Parasiten im Dünndarm und verursacht Symptome von Magen-Darm-Trakt: übelkeit, Erbrechen, Schmerzen rund um den Bauchnabel und im rechten hypochondrium, die Abwesenheit von Appetit, Blähungen und platzt der Magen, aufstoßen.
  • Eine große Anzahl von Personen, die Parasiten im Körper kann dazu führen, Anämie, Krampfanfälle, Schwindel, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Müdigkeit und Reizbarkeit. Auf dem hintergrund der Allgemeinen Schwächung des Körpers entwickeln kann, Hypotonie.

Behandlung, ascariasis

Wenn Sie ähnliche Anzeichen von Würmern bei Erwachsenen müssen Sie mit dem Arzt, der, nach der Bestätigung der Symptome eine Behandlung verschreiben.

In enterobioze

Wurm-Parasiten in den menschlichen Darm. Lebensdauer ist nicht lang, 2-4 Wochen, nach denen das Individuum stirbt. Jedoch, pinworms sind sehr ansteckende Krankheit und können in den Körper gelangen, wieder und wieder, erstellen einen Teufelskreis. Begleiten Erkrankung folgende Symptome auf:

  • Das wichtigste symptom ist der Intensive Juckreiz um den anus und das perineum. Es ist genannt die Erwachsenen, die kommen aus dem Darm um Eier zu legen. In einem massiven Befall Juckreiz ist sehr intensiv und mit anhaltender Sorge verfolgt. Kann sich entwickeln, vaginitis, urethritis. Im Laufe der Zeit, können Sie entwickeln Symptome von verschiedenen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt – Bauchschmerzen, übelkeit, Erbrechen, verärgert seinen Stuhl. Gestartet Parasitismus kann die Ursache für die erosion der Auskleidung des Dickdarms.

Behandlung enterobiasis

Behandlung von Würmern

Die Krankheit ist schwer zu diagnostizieren. Jeder weiß, welche Symptome begleiten diese Würmer bei Erwachsenen, die Behandlung verordnet spezielle Medikamente, die wirken auf Runde Würmer. Als das Leben der Individuen von 2 bis 4 Wochen und dann sterben Sie, Würmer können nicht behandelt werden, und um zu versuchen, die hygienischen Aktivitäten. Für Beispiel, sehr kurz schneiden Nägel, waschen Sie Ihre Hände regelmäßig vor dem Essen, gebügelte Unterwäsche und Blätter mit einem warmen Eisen, waschen Sie den Dammbereich mehrmals täglich.

In jedem Fall, auch Drogen zu nehmen, müssen Sie die persönliche hygiene: die Eier des Madenwurm eine Recht lange Zeit lebensfähig bleiben und wieder zu einer Quelle der Infektion.

Folk Heilmittel für die Behandlung von Würmern

Worms – eine der ältesten Parasiten. Vor der Erfindung von Tabletten und Suspensionen, die unsere Vorfahren gerettet wurden, von Würmern Volksmedizin. Diese Produkte enthalten biologisch aktive Substanzen, die in der Lage sind, vertreiben die Parasiten aus dem Darm. Zur Konsolidierung der Wirkung der anthelminthic Brühe wurde im Zusammenhang mit dem Empfang von Abführmittel. Die Behandlung von Würmern Volksmedizin die am meisten schonende Methode für die Behandlung von Würmern bei Erwachsenen, die Symptome in diesem Fall, verschwinden langsam, aber der Körper erholt sich schneller.

  • Rainfarn ist schon lange bekannt als Mittel gegen Hakenwürmer. Kinder und Erwachsene erhielten einen Sud aus Rainfarn in der Prävention und Behandlung von Würmern. Um dies zu tun, Rainfarn ist gebraut mit kochendem Wasser im Verhältnis 20 Gramm Rainfarn, und ein liter Wasser.
  • Wermut enthält eine Substanz, die lähmt die glatte Muskulatur der Würmer. Eine einzige Dosis von Wermut nicht mehr als 1 Gramm täglich nicht mehr als 3 Gramm.
  • Das Fruchtfleisch des Kürbis und rohe Sonnenblumenkerne haben eine große Wirkung gegen Würmer.
  • Einen Sud aus Rainfarn oder Wermut können verwendet werden als Einläufe für die Behandlung von enterobiasis.

Zu Hause einfach zubereiten Heilmittel für die Behandlung von Würmern bei Erwachsenen, aber nur, wenn die tests bestätigten die Symptome der wurmkrankheit. Sinnlose Einsatz von jeder, auch die weichen Drogen führen kann Exazerbation der chronischen Krankheiten.

Ohne Beachtung der elementaren Normen und Regeln der persönlichen hygiene zu jeder Behandlung oder Prävention von helminthiasis unwirksam sein wird.